?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Release Train Engineer (RTE)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Informatik

Branchen

ICT: Informatik, Mediamatik - ICT-Entwicklung

Swissdoc

0.566.15.0

Aktualisiert 09.03.2022

Tätigkeiten

ReleaseTrain Engineer führen Agile Release Train (ART) zur Entwicklung, Bereitstellung und ggf. zum Betrieb von Lösungen zusammen mit den Stakeholdern. Sie erleichtern ART-Ereignisse und Prozesse und unterstützen die Teams bei der Bereitstellung von Resultaten. Sie kommunizieren mit Stakeholdern, beseitigen Hindernissen, arbeiten beim Risikomanagement mit und treiben Verbesserungen voran. 

 

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

  • Organisieren und Führen des ART
  • Koordinieren und Durchführen von ART-Zeremonien wie Program Increment Planungsanlass 
  • Steuern und Optimieren des Werteflusses durch den ART unter Verwendung verschiedener Tools
  • Überarbeiten und Sicherstellen der vereinbarten Prozesse und Methoden
  • Identifizieren und Beseitigen von Schwachstellen und Hindernissen, wie z.B. Technik Debt, Ressourcen-Engpässe
  • Unterstützen der Nachverfolgung der Ausführung von Features und Capabilities
  • Erstellen und Kommunizieren der Jahresplanung 
  • Erleichtern der PI-Planungsbereitschaft durch Förderung eines Continuous Exploration (CE) Prozesses
  • Zusammenfassen der Team-PI-Ziele zu Programm-PI-Zielen und Veröffentlichen zwecks Sichtbarkeit und Transparenz
  • Unterstützen der wirtschaftlichen Entscheidungsfindung durch Erleichtern der Feature- und Capability-Schätzung durch die Teams und das Roll-up zu Epics
  • Coachen von Führungskräften, Teams und Scrum Masters in Lean-Agile-Praktiken und -Denkweisen
  • Zusammenarbeiten mit dem Produkt- und Lösungsmanagement, den Product Ownern und anderen Stakeholdern, um die Abstimmung von Strategie und Ausführung sicherzustellen
  • Agieren innerhalb von Lean Budgets und Sicherstellen der Einhaltung deren Guardrails
  • Unterstützen von System- und Lösungsdemos
  • Unterstützen der kontinuierlichen Verbesserung durch Inspect and Adapt Workshops
  • Fördern von Communities of Practice und Einsetzen von Engineering- und Built-In Quality-Verfahren

Ausbildung

Informatik- Studium oder verwandte Studienrichtung an einer Fachhochschule oder Universität.

Weitere Informationen

berufsberatung.ch