?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Leiter/in Amt für Kultur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Wirtschaft, Verwaltung, Tourismus

Branchen

Öffentliche Verwaltung und Rechtspflege

Swissdoc

0.830.0.0

Aktualisiert 09.12.2021

Tätigkeiten

Ein kantonales Amt für Kultur ist einerseits zuständig für die Bewahrung und Vermittlung des kulturellen Erbes, andererseits auch für die Förderung und Weiterentwicklung kultureller Angebote. Amtsleiter oder Amtsleiterinnen sorgen für die strategische Umsetzung und Weiterentwicklung der kantonalen Kulturpolitik und konzipieren und leiten dazugehörige Projekte. Sie führen oder sind Teil von Leitungsgremien interkantonaler Kulturinstitutionen oder Kommissionen. Sie bringen ihre Fachkenntnisse ein und übernehmen organisatorische und andere Umsetzungsaufgaben. Sie sorgen auch für innovative Dienstleistungen zugunsten der verschiedenen Interessengruppen und der Bevölkerung und pflegen dazu ein zweckdienliches Kontaktnetz. Ebenfalls zu ihren Aufgaben gehört die Sorge für zeitgemässe Vermittlungsangebote. Weitere zentrale Aufgaben sind die personelle, organisatorische und finanzielle Führung des Amtes mit seinen verschiedenen Fachbereichen (Archäologie, Denkmalpflege, Kulturförderung, kantonale Bibliotheken und Archive). 

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

  • Master Universitäre Hochschule
  • Master Fachhochschule FH

Als Grundlage kommen geisteswissenschaftliche Fächer unterschiedlicher Richtungen in Frage (Kulturwissenschaften, Philosophie, Germanistik u.a.), auch ein Studium an einer Hochschule der Künste. Wichtig sind breite interdisziplinäre Interessen und Kenntnisse, für historische kulturelle Formen wie für zeitgenössische Kultur.

Voraussetzungen

Anforderungen

Geisteswissenschaftlicher oder künstlerischer Hochschulabschluss. Führungskompetenzen, ein breites Kulturverständnis, analytisches und vorausschauendes Denken in komplexen Veränderungsprozessen, politsche Sensibilität und die Fähigkeit, zwischen unterschiedlichen Bedürfnissen und Erwartungen zu vermitteln. Hohe Leistungsbereitschaft und Verfügbarkeit auch für Termine am Abend und an Wochenenden.

berufsberatung.ch