Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 24. November ab 17.00 Uhr bis 24.00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Passerelle Berufsmaturität/​Fachmaturität – Universität/ETH

Passerelle Berufs- und Fachmaturität - UH

Aargauische Maturitätsschule für Erwachsene

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG) - Aarau 1 (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Vorbereitungsschulen/-kurse / Passerelle

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Passerelle (Berufs- und Fachmaturität - Universitäre und Pädagogische Hochschulen)

Vorbereitungskurs-Typen

Passerelle (Berufs- und Fachmaturität - Universitäre und Pädagogische Hochschulen)

Swissdoc

4.500.2.0

Aktualisiert 27.04.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Passe­rel­len-Lehr­gang rich­tet sich an sehr leis­tungs­be­reite Erwach­sene, die bereits eine Berufs- oder Fach­ma­tu­ri­tät absol­viert haben.

Der Lehr­gang führt in nur einem Jahr zur schul­in­ter­nen Ergän­zungs­prü­fung Passe­relle «Berufsmaturität/Fachmaturität – univer­si­täre Hoch­schu­len». Das Zeug­nis zur bestan­de­nen Passe­rel­len-Prüfung öffnet zusam­men mit dem Berufs­ma­tu­ri­täts­zeug­nis oder dem Fach­ma­tu­ri­täts­zeug­nis die Türen zu einem Studium an einer Schwei­zer Univer­si­tät oder ETH (für manche Studi­en­gänge gelten spezi­elle Aufnah­me­be­din­gun­gen z. B. Eignungs­prü­fung für Medi­zin­stu­dium).

Die Passe­relle ist ein Voll­zeit-Studium; Tempo und Inten­si­tät des Lernens sind hoch. Der Lehr­gang kann nicht berufs­be­glei­tend absol­viert werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website des Anbieters.

Aufbau der Ausbildung

Grundlagenfächer

  • Deutsch
  • Englisch oder Französisch*
  • Mathe­ma­tik
  • Biolo­gie
  • Chemie
  • Physik
  • Geogra­fie
  • Geschichte

* Fran­zö­sisch wird nur bei genü­gen­der Anmel­de­zahl angeboten

Voraussetzungen

Zulassung

Berufsmaturität oder Fachmaturität, empfohlener Durchschnitt des BM- oder FM-Zeugnisses: 4.8 oder mehr.
 

Der Eintritt in den Passe­rel­len-Lehr­gang erfolgt prüfungs­frei. Auf Wunsch der Schule oder der Interessentinnen/Interessenten kann ein Aufnahmegespräch stattfinden.

Kosten

CHF 1'000. – Schulgeld pro Semester

  • für Studierende, die bei Ausbildungsbeginn seit mindestens 2 Jahren in den Kantonen Aargau
  • sowie für Personen, die in den Kantonen Basel-Stadt, Basel-Land, Bern, Luzern und Solothurn leben, sofern die zuständigen Stellen dieser Kantone die Kosten gemäss Regionalem Schulabkommen (RSA) übernehmen.

CHF 3'000. – Schulgeld pro Semester

  • für Studierende aus allen andern Kantonen (selbst wenn sie im Verlauf der Ausbildung im Kanton Aargau Wohnsitz nehmen.)

Zusätzliche Kosten für alle Studierenden:

CHF 2'000. – Lehrmittelpauschale

CHF 200. – Einschreibgebühr

Abschluss

  • Ergänzungsprüfung zur Berufs- und Fachmaturität Passerelle

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)
  • Aarau 1 (AG)

Alte Kantonsschule Aarau, Bahnhofstrasse 91, 5001 Aarau /
Neue Kantonsschule Aarau, Schanzmättelistrasse 32, 5000 Aarau

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

2 Semester (August bis September des Folgejahres)
ca. 13 Lektionen pro Woche, zusätzlich ca. 25 Stunden Selbststudium pro Woche
(keine begleitende Berufstätigkeit möglich)

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Infoveranstaltungen siehe Website des Anbieters.

Links

berufsberatung.ch