Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Berufsmaturität / Höhere Fachschule, Erweitere Allgemeinbildung, Vorkurs BM 2 und Höhere Fachschule

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Berufsbildungszentrum IDM

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Thun (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Vorbereitungsschulen/-kurse / Passerelle

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Vorbereitungskurs-Typen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Swissdoc

5.000.15.0

Aktualisiert 06.01.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Kenntnisse aus der Sekundarschule in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik wiederholen und vertiefen. Vorbereitung auf den Besuch der BM für gelernte Berufsleute und auf den Besuch von Höheren Fachschulen.

Aufbau der Ausbildung

Französisch: Nomen, Begleiter, Verb, Pronomen, Verneinung, Frage, Text- und Hörverständnis, Textproduktion, Sprechen

Englisch: Nomen, Begleiter und Stellvertreter, Verb, Adverb, Frage, Frage und Verneinung, Text- und Hörverständnis, Textproduktion, Sprechen

Deutsch: Wortarten, Rechtschreibung, Texte lesen und verfassen

Mathematik:

Sachrechnen: Proportionalitäten, Prozente

Algebra: Grundlagen, Binome, Bruchrechnen, lineare Gleichungen und Ungleichungen

Geometrie: Linie und Winkel, Dreiecke, Vierecke, Kreis, Konstruktionen

Voraussetzungen

Zulassung

Besuch der Sekundarschule oder BSA

Kosten

Materialgeld CHF 30.- (1. und 2. Semester) und CHF 40.- (3. und 4. Semester)

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zertifikat, welches im Kanton Bern zum prüfungsfreien Eintritt in eine Berufsmaturitätsschule für gelernte Berufsleute berechtigt (Ausnahme BM 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Typ Wirtschaft; Zusatzprüfung im Gestalten für die Ausrichtung Gestaltung und Kunst).

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Thun (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar

Dauer

4 Semester (6 Lektionen pro Woche)
Einen Nachmittag pro Woche

Ausnahme: Polymechaniker/in EFZ, Konstrukteure EFZ und Zeichner/in EFZ, Kursbesuch nur während 3 Semestern; Beginn August

Kurstage voraussichtlich Donnerstag/ Freitag.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch