Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Kaufmann/Kauffau EFZ für Schulabgänger/innen und Erwachsene

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ - Berufsmaturität - Abschluss Verband

Minerva Baden

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Baden (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Schulisch organisierte Grundbildung, Lehrwerkstätten - Berufsabschluss für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung

Swissdoc

5.611.2.0 - 5.611.6.0 - 5.611.7.0

Aktualisiert 03.08.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung an der Handelsschule VSH erlaubt es, eine vollwertige Berufslehre zu absolvieren und erfolgreich in die kaufmännische Berufswelt einzusteigen. Im Baukasten-Prinzip werden zielgerichtet Abschlüsse erarbeitet: das Bürofachdiplom VSH, das Handelsdiplom VSH sowie das Eidg. Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau B-/E-/BM1-Profil in verschiedenen Branchen.

In die Ausbildung integriert sind das einjährige Praktikum in einem Dienstleistungsunternehmen (mit Minerva Praktikumsmanagement) sowie internationale Sprach- und Informatikzertifikate.

Erwachsene mit abgeschlossener Erstausbildung oder vergleichbaren Vorkenntnissen können diese Ausbildung verkürzt absolvieren.

Der Lehrgang kann bilingual (Deutsch/Englisch) belegt und mit allen KV Wahlmöglichkeiten kombiniert werden.

Es werden folgende Ausbildungen angeboten (alle sind mit der Berufsmaturität, BM1, kombinierbar):

  • KV Dienstleistung & Administration
  • KV Lifestyle, Luxus, Design
  • KV Recht & Advokatur
  • KV International & Global

Lernziel

Vorbereitung auf die externe Prüfung

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss obligatorische Schulzeit

Zielpublikum

Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die eine kaufmännische Berufsausbildung absolvieren möchten.

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters.

Kosten

Siehe Website des Anbieters.

Abschluss

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ
  • Berufsmaturität
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Eidg. Fähigkeitszeugnis ­Kaufmann/-frau EFZ
(B-/E-Profil/BM1 in verschiedenen Branchen)

(Erhalt des Abschlusses nach externer Prüfung)

Zwischenabschlüsse:
Bürofachdiplom VSH
Handelsdiplom VSH
Internationale Informatikzertifikat: ECDL
Internationales Sprachzertifikate: BEC, DELF
Finanzbuchhaltung: ABACUS

Perspektiven

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Baden (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Website des Anbieters.

Dauer

3 Jahre (6 Semester) inklusive 1 Jahr Praktikum in einem Betrieb der gewählten Branche
Montag - Freitag

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Infoveranstaltungen siehe Website des Anbieters.


 

Links

berufsberatung.ch