Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Gymnasiale Maturität (Wirtschaftsgymnasium) - Privatschule

Gymnasiale Maturität

Juventus Schulen > Juventus Maturitätsschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Gymnasiale Maturitätsschulen - Gymnasiale Maturität für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gymnasiale Maturität

Swissdoc

4.200.1.0

Aktualisiert 14.05.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden werden umfassend auf die Schweizerische Maturitätsprüfung vorbereitet. Diese enthält gemäss Maturitätsanerkennungsreglement (MAR):

  • zehn Grundlagenfächer
  • ein Schwerpunktfach (in diesem Fall das Wirtschaftsprofil)
  • ein Ergänzungsfach
  • die abschliessende Maturaarbeit.

Ziel ist das Erlangen der Hochschulreife, weshalb ebenfalls geistige Offenheit, Urteilsvermögen, Sensibilität in ethischen Belangen, Dialog- und Kritikfähigkeit wie auch Einsicht in die Methodik des wissenschaftlichen Arbeitens geforder werden.

Fächer 1. Teilprüfung:
Naturwissenschaften, Biologie, Chemie, Physik, Geistes- und Sozialwissenschaften, Geografie, Geschichte, bildnerisches Gestalten.

Der 1. Teil der Schweizerischen Maturitätsprüfung findet jeweils Ende des 5. Semesters im Februar statt.

Fächer 2. Teilprüfung:
Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik, Volks-, Betriebswirtschaft und Recht (VBR), Finanz- und Rechnungswesen (FRW). Der 2. Teil der Maturitätsprüfung wird nach dem 6. Semester, im Juli/August, absolviert. Für eine noch bessere Lernbetreuung legen wir viel Wert auf Lernateliers, Lerngruppenstunden sowie Ergänzungsfächer.

Das Wirtschaftsgymnasium bereitet auf die Fremdmatura vor. Dies bedeutet, dass die Maturitätsprüfung ausser Haus bei der Schweizerischen Maturitätskommission absolviert wird.

Präsenzunterricht: wöchentlich Di-Abend und Sa

Voraussetzungen

Zulassung

obligatorische Schulzeit von 9 Jahren

Kosten

Semestergebühr: CHF 4'900.-
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und externe Prüfungen.

Abschluss

  • Gymnasiale Maturität

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch