?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Fachfrau / Fachmann Langzeitpflege und -betreuung

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Eidg. Fachausweis BP

Careum Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG) - Weinfelden (TG) - Münchenstein (BL)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.722.27.0

Aktualisiert 06.10.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Mit diesem Lehrgang erwerben sich Teilnehmende als Fachfrau/Fachmann Gesundheit oder Betreuung vertieftes Wissen und Können, um erweiterte Aufgaben in der Pflege und Betreuung von Menschen in geriatrischen, gerontopsychiatrischen und palliativen Situationen zu übernehmen. Gleichzeitig bereiten sie sich optimal auf die Eidgenössische Berufsprüfung Fachfrau/Fachmann Langzeitpflege- und Betreuung vor.

Sie lernen, die bedarfs- und situationsgerechte Pflege und Betreuung von Klientinnen und Klienten in stationären und ambulanten Einrichtungen der Langzeitpflege durchzuführen. Sie können bei der Erarbeitung, Evaluation, Dokumentation und Verbesserung der Pflege- und Betreuungsplanung kompetent mitwirken. Sie lernen, wie sie in ihrem Bereich den Arbeitstag Ihres Teams planen und organisieren und die Mitarbeitenden gemäss deren Kompetenzen einsetzen. Sie entwickeln ein klares Rollenverständnis für ihren Aufgaben- und Verantwortungsbereich, kennen ihre Grenzen und ziehen für die Beantwortung von Fragen sowie die Lösung von Aufgaben und deren Überwachung ausserhalb ihrer Fachkompetenz diplomiertes Pflegefachpersonal bei.

Die modulare Weiterbildung ist ausgerichtet auf die eidg. Berufsprüfung Fachfrau/Fachmann Langzeitpflege und -betreuung.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website des Anbieters und auf epsante.ch

Aufbau der Ausbildung

Pflichtmodule:

  • Arbeitsplanung und -organisation
  • Pflege als Prozess verstehen
  • Geriatrische Pflegesituationen
  • Gerontopsychiatrische
  • Pflegesituationen
    Palliative
  • Pflegesituationen (Niveau A2)

Wahlmodule:

  • Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung Langzeitpflege und -betreuung: Prüfungsteil Reflexionxarbeit
  • Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung Langzeitpflege und -betreuung: Prüfungsteil Fallanalyse
  • Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung Langzeitpflege und -betreuung: Prüfungsteil Präsentation und Fachgespräch

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Fachfrau/Fachmann Gesundheit oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Fachfrau/Fachmann Betreuung oder gleichwertiger Bildungsabschluss inkl. Kompetenznachweis über medizinaltechnische Verrichtungen
  • Anwendungsmöglichkeiten des Gelernten in der Praxis und entsprechende Arbeitgeberbestätigung
  • Aufnahme mit anderen Bedingungen "sur dossier" möglich. Beratung und Antrag: Careum Weiterbildung Studienberatung
  • Deutsche Altenpflegerinnen und Altenpfleger müssen eine Gleichwertigkeit zur Fachperson Betreuung (FaBe) des SBFI haben.

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters.

Kosten

  • Lehrgang (5 Module) CHF 9'000.–
  • Modul als Teil des Lehrgangs CHF 1'800.–
  • Anmeldegebühr CHF 300.–

Bei Buchung eines Einzelmoduls statt des gesamten Lehrgangs zusätzlich pro Modul CHF 200.–

In den Kosten inbegriffen sind Einführungstag, Kursunterlagen, die Lernplattform moodle und die kostenlose Studienberatung. Preis-, Struktur- und Datenanpassungen bleiben vorbehalten.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Fachfrau / Fachmann Langzeitpflege und -betreuung mit eidg. Fachausweis (nach externer Prüfung)

Der modulare Lehrgang schliesst ab mit dem Zertifikat Careum Weiterbildung "Langzeitpflege und -betreuung"

Perspektiven

Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten nach Abschluss des Lehrgangs finden Sie unter berufsberatung.ch > Berufe > Berufe Suchen > Fachfrau / Fachmann Langzeitpflege und Betreuung(BP) (siehe Weiterbildung)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)
  • Weinfelden (TG)
  • Münchenstein (BL)

Aarau: Careum Weiterbildung

Münchenstein: Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt

Weinfelden: Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Website des Anbieters.

Dauer

Der modulare Lehrgang "Langzeitpflege und -betreuung" besteht aus 5 Pflichtmodulen.
Der Lehrgang umfasst insgesamt 450 Lernstunden. Davon sind 240 Stunden (30 Tage) Präsenzunterricht und 210 Stunden angeleitetes Selbststudium.

Die modulare Weiterbildung kann in einem Zeitraum von 1-5 Jahren absolviert werden.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Als Einstieg in den Lehrgang wird der Besuch eines Einführungstags empfohlen. Er kann auch im angeleiteten Selbststudium absolviert werden.

Links

berufsberatung.ch