Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Auto-Fahrlehrer/in

Eidg. Fachausweis BP

DRIVESWISS Berufsschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wohlen AG (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Swissdoc

7.631.6.0 - 7.631.1.0

Aktualisiert 23.03.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Auto-Fahrlehrerinnen und -Fahrlehrer begleiten Lernende auf dem Weg bis zur Führerprüfung. Die Teilnehmenden dieses Lehrgangs lernen unter anderem Methoden, Hilfsmittel und didaktische Grundlagen kennen, um einen Lernprozess zu plannen, durchzuführen und zu evaluieren. Zudem machen sie sich mit dem Strassenverkehrsrecht, der Gefahren- und Sicherheitslehre und dem Aufbau sowie der Funktionsweise von Fahrzeugen vertraut. 

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung als Auto-Fahrlehrer/in mit eidgenössischem Fachausweis.

 

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgang gliedert sich in folgende Module:

  • Modul B1: Lernprozesse
  • Modul B2: Kommunikation, Lernatmosphäre
  • Modul B3: Rechtliche Grundlage
  • Modul B4: Technik, Physik, Ausbildungsplanung
  • Modul B5: Verkehrssinnbildung
  • Modul B6: Verhalten im Verkehr, Planung Praxis
  • Modul B7: Ausbildungspraktikum
  • Abschlussprüfung
  • Integriertes SVEB-Zertifikat

Voraussetzungen

Zulassung

Gesetzliche Anforderungen

  • Abschluss Sekundarstufe II (mind. 3-jährige Berufslehre mit EFZ) oder vergleichbarer Abschluss
  • Sprachverständnis auf Niveau Sekundarstufe II (Zertifikat Deutsch B2)
  • Gewähr für eine einwandfreie Berufsausübung aufgrund des bisherigen Verhaltens (Leumund)

Ab Modul B3

  • Besitz des unbefristeten Führerausweises Kat. B seit mindestens 3 Jahren
  • Berechtigung zum berufsmässigen Personentransport BPT (Taxi-Prüfung, Code 121)
    Tipp: Kostenlose Vorbereitung während der Ausbildung

Zulassung zur Abschlussprüfung

  • 2 Jahre Berufspraxis

Gleichwertigkeitsüberprüfung bei ähnlichen, mindestens gleichwertigen Vorraussetzungen möglich.

Kosten

Gemäss Website

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Fahrlehrer/-in mit eidgenössischem Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wohlen AG (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Gemäss Website

Dauer

Der Lehrgang ist modular aufgebaut. Er wird als Intensiv- oder berufsbegleitendes Angebot angeboten.

Intensivlehrgang: 13 Monate / Unterricht von Mo-Do
Berufsbegleitend Plus: 24 Monate / Unterricht 2 Mal wöchentlich
Berufsbegleitend: 30 Monate / Unterricht vorwiegend am Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Es werden Informationsabende angeboten: Daten gemäss Website
 

Links

berufsberatung.ch