?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Wirtschaftsinformatiker/in

Diplom HF

HSO Wirtschafts- und Informatikschule, Chur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Chur (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik: Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.561.6.0

Aktualisiert 03.08.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die dipl. Wirtschaftsinformatiker/innen HF arbeiten als Business Engineer/ nalyst mit der IT und dem Business zusammen, um Geschäftsprozesse (Marketing, Verkauf, Produktion, HR etc.) und Geschäftsmodelle mit den modernen Möglichkeiten der Digitalisierung effizienter zu gestalten.

Sie analysieren dabei die Bedürfnisse der Abteilungen und der Kunden und konzipieren anschliessend Lösungsvorschläge für die gewünschte Verbesserung oder Erneuerung der Prozesse und der IT-Systeme. Bei der Gestaltung der Vorschläge achten die dipl. Wirtschaftsinformatiker/innen HF darauf, dass für die Kunden oder die Mitarbeiter in den Abteilungen ein Mehrwert entsteht. Die dipl. Wirtschaftsinformatiker/innen HF haben ein breites Wissen über aktuelle Trends und moderne technische Möglichkeiten wie Cloud-Computing, Big Data, etc. und setzten dieses Wissen gezielt bei der Entwicklung von neuen digitalen Lösungen und Geschäftsmodellen ein.

Aufbau der Ausbildung

Studienstart: Get Together

1. Jahr
Grundlagen Wirtschaftsinformatik, Systems Engineering, Rechtslehre, BWL, Prozessmanagement, Grundlagen Rechnungswesen, IT-Kostenrechnung, Marketing, IT-Projektmanagement & Projektsimulation, Projektmanagement Vertiefung

2. Jahr
IT-Recht, IT-Investitionsrechnung, Software Engineering, Data Management, Big Data, Cloud Computing, IT Service Management, Service Management Vertiefung, Requirements Engineering, Requirements Engineering Vertiefung, Digital Transformation und Business Innovation, Supply Chain Management, Big Data Vertiefung, Software Testing, Wissensmanagement, branchen- und bereichsspezifische IT-Lösung

3. Jahr
IT-Sicherheit- und Risikomanagement, IT-Sicherheit Vertiefung, Software Testing Vertiefung, Enterprise IT-Architecture, Digital Transformation und Business Innovation, IT Management, branchen- und betriebsspezifische IT-Lösung, Diplomarbeit: Kick-off, IT-Architekture Vertiefung, Sofware Product Management Vertiefung, Change Management, Integrierte Business-Information Systems, Business Engineering: Case Studies

Business Englisch ausserhalb regulärem Studenplan

Voraussetzungen

Zulassung

Zum/Zur dipl. Betriebswirtschafter/in HF wird zugelassen, wer über

  • ein eidg.Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau Profil E oder M, ein Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule verfügt und
  • mind. 2 Jahre einschlägige kaufmännische Berufserfahrung mitbringt.

Ausserdem wird zugelassen, wer über

  • ­ein eidg. Fähigkeitszeugnis eines anderen Berufes mit mind.dreijähriger Grundbildung oder KV B-Profil verfügt oder
  • ein Maturitätszeugnis mit Schwerpunkt Wirtschaft verfügt und
  • 3 Jahre eingschlägige kaufmännische Berufserfahrung nachweisen kann und
  • im Rahmen des Zulassunsverfahrens die notwendigen kaufmännischen Grundkenntnisse nachweisen kann.

Die Zulassungsprüfung erfolgt in diesem Fall «sur dossier» durch die Studienberater und richtet sich nach dem Zulassungsreglement der HSO Wirtschaftsschule.

Kosten

CHF 15'000.- (nach Abzug der Kantonsbeiträge), inkl. Prüfungsgebühr und Einschreibegegühr.

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel, Einschreibegebühren und Prüfungsgebühren ca. CHF 1'600.-

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Chur (GR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website des Anbieters

Dauer

6 Semester

Unterricht: 2 Abende oder 1 ganzer Tag pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch