?global_aria_skip_link_title?

Suche

Interaktionspädagogik

Höhere Fachschule für Sozialpädagogik Zizers

Kategorien
Ausbildungsort

Zizers (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.29.0

Aktualisiert 21.12.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Sie begleiten Menschen einzeln oder in Gruppen in persönlichen, wie auch beruflichen Prozessen und wünschen sich eine Optimierung der Teameffizienz, Weiterentwicklung der vorhandenen Ressourcen und/oder Entfaltung und Training von Charaktereigenschaften (Grenzerweiterung und Persönlichkeitsentfaltung).

Ererbte und erworbene Verhaltens- und Handlungsmuster werden unwissend übernommen, zeitlebens angewandt und situativ angepasst. Mit Hilfe von Interaktiven Lernprozessen lassen sich solche Muster erkennen, erweitern und bisher ungenutzte Ressourcen erschliessen.

Diese Mechanismen werden im NDK in der theoretischen Betrachtung erörtert. Im Praxisteil werden mittel komplexer Aufgabenstellungen Interaktive Lernprozesse initiiert und durchgeführt, um daraus weiterführende Erkenntnisse abzuleiten.

Sie erwerben die Kompetenz, Interaktive Lernprozesse zu gestalten, begleiten und auszuwerten um Personen und Teams in der Persönlichkeitsentwicklung, Optimierung von Teamprozessen und der Erschliessung ungenutzter Ressourcen zu fördern und zu begleiten.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Fachliche Vorkenntnisse Niveau HF
  • Verbindliche Teilnahme an persönlichen Prozessen
  • Bereitschaft und Möglichkeit zum Selbststudium

Kosten

CHF 6'900

Hinzukommen Auslagen wie Unterkunft, Verpflegung, An-/Abreise

Abschluss

Zertifikat in Interaktionspädagogik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zizers (GR)

3-tägige Schulungen finden in Parpan statt.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

19 Kurstage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch