Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Betriebliche/r Mentor/in

Eidg. Fachausweis BP

IBAW - Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU) - Bern (BE) - Sursee (LU) - Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.27.0

Aktualisiert 27.02.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

6 Lernziele

  • Sie sind in der Lage, durch die strukturierte Gesprächsführung die Problemlösung und Ressourcenentwicklung anzuregen.
  • Sie stellen eine professionelle Kundenbeziehung in ihrer Unternehmung sicher.
  • Sie erstellen Begleitkonzepte, überprüfen diese kontinuierlich auf Optimierungsmöglichkeiten und entwickeln diese basierend auf den Erfahrungen weiter.
  • Sie klären Beziehungen und Rollen und unterstützen Mitarbeitende innerhalb ihrer Organisation bei Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.
  • Sie sind in der Lage, Basistheorien der Wahrnehmung, Reflexion und Kommunikation anzuwenden.
  • Als Folge von Veränderungsprozessen sind sie in der Lage, Empfehlungen für Mitarbeitende auszuarbeiten und diese mittels den gängigsten Kommunikationsmitteln an die notwendigen Stellen weiterzuleiten.

Voraussetzungen

Zulassung

Wenn Sie bereits mehrere Jahre allgemeine Berufserfahrung vorweisen können und Ihre Stärken im kommunikativen und zwischenmenschlichen sehen, haben Sie die ideale Voraussetzung.

Zielpublikum

  • Personen, die Menschen mögen und in deren Arbeits- und Berufsumfeld aktiv an Veränderungs- und Entwicklungsprozessen mitwirken wollen
  • Personen, die zwischen Technologien und Menschenbildern vermitteln möchten

Kosten

CHF 6'800.- inkl. Dokumentation, exkl. Prüfungsgebühren; 

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Wirtschaftsinformatiker/in mit eidg. Fachausweis

Perspektiven

Wirtschaftsinformatiker/in HF: 
Falls Sie im Besitz des Fachausweises und/oder des eidg. Diploms Informatik sind, können Sie sich diese bereits erworbenen Kompetenzen anrechnen lassen. Sie besuchen ergänzend diejenigen Ausbildungsinhalte (Module), die sie noch nicht erworben haben.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)
  • Bern (BE)
  • Sursee (LU)
  • Winterthur (ZH)

Die Kurse finden jeweils in den Räumen der Klubschule Migros statt:
Luzern: Schweizerhofquai 1, 6004 Luzern
Bern: Welle 7, 3008 Bern
Winterthur: Rudolfstrasse 11, 8411 Winterthur
Sursee: Bahnhofstrasse 28, 6210 Sursee

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

1 - 1,5 Jahre - 92 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch