Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Betriebliche/r Mentor/Mentor/in

Eidg. Fachausweis BP

Klubschule Migros Ostschweiz Winterthur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.27.0

Aktualisiert 07.08.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidg. Berufsprüfung vor.

Als Mentor/in / Coach begleiten Sie Einzelpersonen in deren Arbeits- und Berufsfeld bei Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen. Sie konzipieren und planen diese Entwicklungsprozesse, führen sie durch, moderieren Konflikte und sichern die Qualität der Veränderungs- und Entwicklungsprozesse. In dieser vielseitigen Schlüsselfunktion können Sie in einem Anstellungsverhältnis bei einem Unternehmen oder als selbständige/r Coach / Mentor/in für ausgewählte Kunden tätig sein, welche sich für die Zukunft fit machen wollen. Teilnehmende dieses Lehrgangs profitieren von einem Bundesbeitrag (siehe Zusatzinformation).

Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung ist unterteilt in 4 Phasen:

  • Phase 1 „erleben" (48 Lektionen) Eigener Coaching-Prozess durchlaufen
  • Phase 2 „Handwerk" (112 Lektionen) Erlernen des Handwerks, Rollenverständnis, Gesprächsführung hin zu verschiedenen Methoden. Training im Berufsalltag
  • Phase 3 „reflektieren" (34 Lektionen) trainieren, reflektieren, erweitern und vertiefen
  • Phase 4 „vorbereiten" (14 Lektionen) Prüfungsvorbereitung für den eidg. FA

Voraussetzungen

Zulassung

eidg. Fähigkeitszeugnis oder gleichwertigen Ausweis und mind. vier Jahre Berufspraxis

Kosten

CHF 14'500.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Infomationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Betriebliche/r Mentor/in mit eidg. Fachausweis (BP)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März

Dauer

3 Semster (202 Lektionen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

berufsberatung.ch