Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Produktionsfachmann/-fachfrau

Eidg. Fachausweis BP

Technische Fachschule Bern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Metall, Maschinen

Swissdoc

7.553.11.0

Aktualisiert 08.08.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Fachstudium zum Produktionsfachmann mit eidg. Fachausweis ist Teil des Bildungsgangs Produktionstechnik HF.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Fachstudiums besteht die Möglichkeit, in das Diplomstudium zum dipl. Techniker HF Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik überzutreten. Für den Übertritt ist die Berufsprüfung zum Produktionsfachmann/zur Produktionsfachfrau nicht zwingend, aber empfehlenswert.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung

Voraussetzungen

Zulassung

Während des gesamten Bildungsgangs  muss eine Berufstätigkeit im mechanisch-technischem Bereich mit einem Beschäftigungsgrad von mind. 50% nachgewiesen werden.

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis als Polymechaniker/in, Mechaniker/in, Konstrukteur/in/Konstrukteur, Produktionsmechaniker/in oder gleichwertiger Ausweis
  • bei vierjähriger Grundbildung eine zweijährige Berufspraxis bzw. bei dreijähriger Grundbildung eine dreijährige Berufspraxis auf dem Gebiet der mechanischtechnischen Branche
  • erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Reglement.

Kosten

siehe Webseite des Anbieters

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Produktionsfachmann/-fachfrau mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

2 Semester (708 Lektionen)
Unterricht: Freitag und Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch