Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Energieingenieur/in Gebäude, Passerelle für Branchenfremde

MAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Technik & Architektur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Horw (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie - Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Studiengebiete

Bauingenieur

Swissdoc

7.440.39.0 - 7.420.13.0

Aktualisiert 07.01.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS.

Die Passerelle ist ein Umschulungsangebot für branchenfremde Fachkräfte.

In Zusammenarbeit mit Bund, SIA, weiteren Hochschulen und Fachverbänden bietet die Hochschule Luzern dieses Umschulungsprogramm an. Es richtet sich an interessierte Personen mit Hochschulabschluss in einer technisch-naturwissenschaftlichen Richtung sowie der Architektur an.

Das Studienprogramm bietet einen breiten Einblick in das Thema Gebäude und Energie. Es besteht aus den fünf Unterrichtsmodulen:

  • Nachhaltiges Bauen
  • Gebäudehülle
  • Erneuerbare Energien
  • Gebäudetechnik
  • Gebäude als System

sowie einem Praxismodul (Projektarbeit im Betrieb) und der Masterarbeit.

Die Unterrichtsmodule sind in Vorlesungen und ergänzende Übungen sowie Labor- und Simulationsübungen gegliedert.

Voraussetzungen

Zulassung

Personen mit einem Hochschulabschluss / Erstausbildung in einem technisch-naturwissenschaftlichen Fachbereich oder in der Architektur.

Zielpublikum

Es ist eine Anstellung in einem Betrieb der Branche „Gebäude und Energie“ notwendig.

Kosten

CHF 16'000.-.

Der Studiengang wird vom BFE (Bundesamt für Energie/ Energie Schweiz) massgeblich unterstützt. Für die Teilnehmenden fallen zusätzlich die Reisekosten zum Unterrichtsort, sowie Nebenkosten des Studiums (Kopierkosten, Bücher etc.) an.

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies Hochschule Luzern/FH in Energieingenieur Gebäude

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Horw (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils im September

Dauer

22 Monate; 2 Tage Unterricht pro Woche während 3 Semestern

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschule Luzern - Technik & Architektur 
Weiterbildungszentrum 
Technikumstrasse 21 
6048 Horw 
Telefon: 041 349 34 80
E-Mail: wb.technik-architektur@hslu.ch

berufsberatung.ch