Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Sachbearbeiter/in Auftragsabwicklung Export/Import

Diplom / Zertifikat des Anbieters

KV Luzern Berufsakademie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik

Swissdoc

9.617.2.0

Aktualisiert 23.12.2019

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Diese Weiterbildung bietet einen praxisnahen, kompakten Einstieg in die spannende Welt des Aussenhandels und zeigt auf, wie die Auftragsabwicklung im Export und Import funktioniert. Die Absolvierenden sind bestens gerüstet, ihre Aufgaben in der internationalen Auftragsabwicklung eigenständig zu erledigen.

Beschreibung des Angebots

Sachbearbeiter/innen Auftragsabwicklung Export /Import wickeln die ihnen übertragenen Teilaufgaben anhand der Vorgaben und Anweisungen effizient und fachlich korrekt ab. Hierbei hilft ihnen ihr Verständnis der Unterschiede zwischen nationalem und internationalem Geschäft. Sie wissen, welche Bedeutung der Aussenhandel für ihr Unternehmen und die Volkswirtschaft der Schweiz hat und kennen die verschiedenen Formen des Aussenhandels. Ihr Grundwissen im Bereich des Schw. Aussenwirtschaftsrechts und der Legal Compliance hilft ihnen, ihre Aufgaben regel- und gesetzeskonform zu erledigen. Die Tätigkeiten der verschiedenen Dienstleister (u.a. Spediteure, Zollagenten etc.) und deren Einsatz sind ihnen bekannt.

Zielgruppe

  • Mitarbeitende international tätiger Unternehmen (Export, Import, Crosstrade), die sich einen Überblick über die Auftragsabwicklung im Export und Import und die Unterschiede zwischen dem nationalen und dem internationalen Geschäft verschaffen möchten.
  • Neu-, Wieder- und Quereinsteiger/innen im Bereich der Auftragsabwicklung im Export und Import, die aktuelles, praxisorientiertes Fachwissen suchen und die wissen wollen, wie sie dieses im Berufsalltag einsetzen können.
  • Berufsleute, die sich eine solide Basis für den weiterführenden Lehrgang "Aussenhandelsfachleute mit eidg. Fachausweis" aufbauen möchten.

Voraussetzungen

Zulassung

Für die Teilnahme wird eine abgeschlossene Berufsgrundausbildung (in der Regel KV-Lehre) vorausgesetzt. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache sind notwendig, um dem Unterricht folgen und die Lehrmittel verstehen zu können. Erste Berufserfahrung im Aussenhandel ist von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung.

Kosten

Der Zertifikatskurs «Sachbearbeiter/in Auftragsabwicklung Export/Import» profitiert als Teil der Weiterbildung «Aussenhandelsfachleute mit eidg. Fachausweis» von finanziellen Beiträgen des Bundes. Allerdings nur, sofern die Absolvierenden nach Beginn des Kurses innerhalb von 7 Jahren die eidg. Berufsprüfung ablegen.

In diesem Fall gelten folgende Konditionen:

  • Bruttopreis CHF 4‘600.-
  • Subventionen (50% Bundesbeitrag) CHF 2'300.-
  • Ihr Nettopreis CHF 2'300.-

inkl. Nutzung der E-Plattform, inkl. Lehrmittel und Zertifikatsprüfung

Als exklusiven Zusatznutzen bieten wir Ihnen während Ihrer Weiterbildung eine unentgeltliche Mitgliedschaft beim Kaufmännischen Verband Luzern.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai 2020

Dauer

18 Kursabende und 2 Samstage
Montag und Mittwoch, 17.45 - 21.00 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Links

berufsberatung.ch