Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Gesundheitsökonomie und gesundheitsökonomische Evaluation

CAS

Universität Zürich UZH > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.616.38.0

Aktualisiert 18.04.2019

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Teilnehmenden erwerben Kompetenzen, um Gegebenheiten und Veränderungsprozesse im Gesundheitswesen auf Basis fundierter Grundkenntnisse der Gesundheitsökonomie zu beurteilen. Sie verstehen die Kosten-Nutzen-Bewertungen von Gesundheitsleistungen, können selbst einfache Bewertungen durchführen und diese für praxisrelevante Fragen der Ressourcenallokation und Vergütung im Gesundheitswesen nutzbar machen.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 12 ECTS-Punkte.

Die Teilnehmenden erwerben Kompetenzen, um Gegebenheiten und Veränderungsprozesse im Gesundheitswesen auf Basis fundierter Grundkenntnisse der Gesundheitsökonomie zu beurteilen. Sie verstehen die Kosten-Nutzen-Bewertungen von Gesundheitsleistungen, können selbst einfache Bewertungen durchführen und diese für praxisrelevante Fragen der Ressourcenallokation und Vergütung im Gesundheitswesen nutzbar machen.

Module:

  • Gesundheitssystem Schweiz
  • Ökonomische Evaluation im Gesundheitswesen
  • Introduction to Epidemiology and Study Designs
  • Gesundheitsökonomie
  • Bewertung, Vergütung und optimale Versorgung im Gesundheitswesen
  • Gesundheitsökonomische Modellierung - Hands-on

Präsenzunterricht: 18 Kurstage, aufgeteilt auf 6 Module von 2-4 Tagen

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden. 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss auf Masterstufe
  • Berufserfahrung

Zielpublikum

Fachleute, die sich für ihre aktuelle oder künftige Tätigkeit Fachkenntnisse in den Bereichen Gesundheitssysteme, Gesundheitsökonomie und gesundheitsökonomische Evaluation erarbeiten wollen und diese anwendungsorientiert vertiefen möchten.

Kosten

CHF 11'800.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies der Universitäten Basel, Bern und Zürich in Gesundheitsökonomie und gesundheitsökonomischer Evaluation

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

sowie an den Universitäten Basel und Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar

Dauer

10 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Trägerschaft: Medizinische Fakultät UZH in Kooperation mit den Universitäten Bern und Basel.

Anmeldeschluss: Mitte Oktober

Links

Auskünfte / Kontakt

E-Mail: mph@ebpi.uzh.ch

Label

  • AAQ

berufsberatung.ch