Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Coronavirus: Die Berufsberatungsstellen bieten Online-, Telefon- und E-Mail-Beratungen an.
Einige Unternehmen/Organisationen sind nicht mehr erreichbar. Bis auf Weiteres dürfen keine Veranstaltungen mehr stattfinden.

Suche

Wirtschaftsingenieurwesen (PiBS)

Bachelor FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Engineering

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Betriebstechnik, Arbeitssicherheit, Technisches Kader

Studiengebiete

Wirtschaftsingenieurwesen

Swissdoc

7.590.5.0

Aktualisiert 26.06.2019

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Das interdisziplinäre Studium des Wirtschaftsingenieurswesens vereint die technischen Grundlagen des Ingenieursstudiums mit dem Fachwissen des Betriebswirtschaftsstudiums. Mehr zur Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Im Praxisintegrierten Studium für gymnasiale Maturandinnen und Maturanden sammeln die Studierenden parallel zum regulären Studium praktische Erfahrung in einem Unternehmen - abgestimmt auf die Studieninhalte.

Praxisanteil 40% (Praktikum, Labor-, Projekt- und Bachelorarbeit).

Die Studieninhalte des praxisintegrierten Studiums entsprechen dem regulären Bachelorstudium.

Beim Praxisintegrierten Studium in Wirtschaftsingenieurwesen kann aus 2 verschiedenen Studienmodellen gewählt werden:

  • Modell 1: geringer Praxisanteil im 1. Studienjahr, erhöhter Praxisanteil in den Studienjahren 2-4
  • Modell 2: gleichmässig verteilter Praxisanteil über alle Studienjahre

Abschluss:
Im vierten Jahr wird das Studium mit einer Bachelorarbeit abgeschlosen. In der Projekt- und Bachelorarbeit bearbeiten die Studierenden selbstständig akutelle Themen und Problemstellungen in enger Zusammenarbeit mit dem Unternehmen, in dem sie ihr Praktikum absolviert haben.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Modulübersicht Wirtschaftsingenieurwesen

Modulgruppe Module
Kontextmodule Communication Competence 1-3
Digitalisierung technischer Wirtschaftssysteme
Wahlpflichtmodule
Projektmodule Case Studies Stock and Flow - Systeme 1+2
Cas Studies zur Automatisierung von Prozessen
Case Studies zu Operations Management und Datenanalysen in R (Shyni) und Python
Projektarbeit Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelorarbeit
Fachmodule Informatik Programmieren 1+2
Betriebswirtschaftliche Prozesse 1+2
Wahrschinlichkeit und Statistik 1-3
Finanzielle Unternehmensmodellierung
Statistisches Data Mining
Stochastische Prozesse
Stochastisches Modellieren
Wahlmodul
Vertiefungsmodule
Mathematisch-Naturwiss. Module Lineare Algebra 1+2
Analyisis 1-3
Physik 1+2
Physik 3: Factory Physics
Numerik

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidg. anerkannte gymnasiale Maturität (ohne vorgängiges Praktikum)
  • Ausbildungsvertrag (Praktikumsvertrag) mit einem Unternehmen
Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge

Kosten

Semestergebühr: CHF 720.-
Hinzu kommen weitere Aufwände rund ums Studium

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science ZFH in Wirtschaftingenieurwesen mit Vertiefung in
- Industrial Engineering
- Service Engineering und Marketing
- Wirtschaftsmathematik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst

Dauer

8 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Internationales Profil:
Der Studiengang wird auch im  International Profile angeboten. Dieses beinhaltet den Besuch von englischsprachigen Fachmodulen, den Nachweis besonders guter Sprachkenntnisse, Kurse in Crosscultural Management/Communication sowie einen längeren Auslandaufenthalt während des Studiums.

Praktikum
Unternehmen verschiedener Industriezweige bieten Studierenden der ZHAW School of Engineering Praktikumsplätze im Rahmen des praxisintegrierten Bachelorstudiums an. Eine Übersicht ist unter dem Link "Praxisintegriertes Bachelorstudium" zu finden.

Links

Auskünfte / Kontakt

Studiengangsekretariat:
Tel. +41 58 934 45 50
E-Mail: info-sg.engineering@zhaw.ch

Label

  • Modell F
  • AAQ

berufsberatung.ch