Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

ICT-System- und Netzwerktechniker/in

Eidg. Fachausweis BP

WISS Wirtschaftsinformatikschule Schweiz, St. Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik: Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.564.9.0

Aktualisiert 09.08.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die Berufsprüfung vor.

Der Lehrgangsinhalt richtet sich nach den Vorgaben der ICT-Berufsbildung und beinhaltet folgende Module:

  • Evaluation von Informatikmittel durchführen
  • Informationssicherheit gewährleisten
  • Ein System entwickeln
  • IT Dienstleistungen budgetieren
  • Projekte planen und überwachen
  • Release- und Updatemanagement implementieren
  • Standortgebundene Kommunikationsdienste betreiben
  •  ICT-Grundschutz sicherstellen
  • Problemmanagement im Betrieb sicherstellen
  • Archivierungs-, Sicherungs- und Wiederherstellungskonzepte erarbeiten
  • Virtualisierungslösungen konzipieren und realisieren
  • Servicedesk organisieren
  • Mobile Kommunikationsdienste integrieren
  • Netzwerke optimieren
  • Betrieb von ICT-Infrastrukturkomponenten testen und überwachen
  • Netzwerk- und systemspezifische Sicherheitsmassnahmen implementieren

Voraussetzungen

Zulassung

  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Informatiker/in oder als Elektroniker/in und Nachweis über mindestens 2 Jahre Berufspraxis in der ICT-System oder Netzwerktechnik oder
  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, einen Abschluss einer höheren schulischen Allgemeinbildung oder eine gleichwertige Qualifikation und Nachweis über mindestens 4 Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologien ICT, davon mindestens 2 Jahre in der ICT-System- oder Netzwerktechnik oder
  • Nachweis von mindestens 6 Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologien ICT, davon mindestens 2 Jahre in der ICT-System- oder Netzwerktechnik

Kosten

ab CHF 14'900.- inkl. Lehrmittel

Hinzu kommen Auslagen für Simulationsprüfung und externe Prüfungen. Die Kosten für die eidg. Prüfung wird vom Verband ICT Berufsbildung festgelegt.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

ICT-System- und Netzwerktechniker/in mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

2 oder 3 Semester, ca. 312 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch