Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Coronavirus: Die Berufsberatungsstellen bieten Online-, Telefon- und E-Mail-Beratungen an.
Einige Unternehmen/Organisationen sind nicht mehr erreichbar. Bis auf Weiteres dürfen keine Veranstaltungen mehr stattfinden.

Suche

Elektronik, Konstruktion / R&D Engineering

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Bildungszentrum Uster > Bildungszentrum Uster - Höhere Berufsbildung Uster

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Uster (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Swissdoc

9.555.5.0

Aktualisiert 17.07.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Damit Elektronik zuverlässig funktioniert, einfach bedient und sicher betrieben werden kann, sind vielfältige Massnahmen nötig. Ausgehend vom Entwicklungsauftrag, über das Pflichtenheft und das Konzept gelangen Sie zur fachgerechten Realisierung. Hierzu gehören sowohl das Schema- und Print-Design wie auch der Einbau in ein geeignetes Gehäuse. Sie lernen Kriterien der Ergonomie, der Zuverlässigkeit der Wärmeabführung und der elektromagnetischen Verträglichkeit EMV kennen. Anhand von Beispielen und in eigenen Konstruktionen erhalten Sie Übung, wie die Forderungen beim konstruktiven Aufbau eines Gerätes und beim Layout einer Leiterplatte berücksichtigt werden können.

Aufbau der Ausbildung

  • Prozess eines Entwicklungsablaufes
  • Produkt-Dokumentationen (Entwicklungs-Dokumentationen)
  • Autorization (Normen und Vorschriften bez. Safety und EMV)
  • Elektronik-Design (Schema und PCB-Layout)
  • Mechanik-Design (Einbau der Elektronik in ein Gehäuse)

Voraussetzungen

Zulassung

Grundlegende Kenntnisse in der Elektrotechnik und Elektronik

Kosten

CHF 790.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Uster (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

36 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch