Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Hauswirtschaft (Heime + Institutionen), Bereit für mehr Verantwortung?

Kurszertifikat / Kursbestätigung

CURAVIVA Weiterbildung Gastronomie und Hauswirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Glattbrugg (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hauswirtschaft, Facility Management

Swissdoc

9.230.1.0

Aktualisiert 18.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

• Rolle als Gruppenleiterin oder Vorgesetzte
• Verfeinern und Vertiefen der Gesprächsführung
• Persönlichkeitsentwicklung, Verantwortung-Eigenverantwortung
• Vorbereitung und praktische Einführung von Arbeitsabläufen

Lernziel

Die Teilnehmenden
• setzen sich mit ihrer Führungsrolle auseinander,
• nehmen die Verantwortung bewusst wahr und erreichen eine konstante Qualität in der Hauswirtschaft
• erlernen die Grundlagen der Kommunikation und Information,
• erkennen Konflikte und versuchen sie zu lösen,
• erkennen die Wichtigkeit der Einführung von Mitarbeitenden und führen diese Aufgabe kompetent durch,
• sind in der Lage, anhand der 5-Stufenmethode eine Instruktion durchzuführen

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Erfahrene hauswirtschaftliche Mitarbeitende ohne EFZ

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Glattbrugg (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai 2017

Dauer

Juni 2016
2 x 2 Tage (je 2 Tage im Mai und Juni)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links