Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Piccobello - Vorbereitung auf die Berufslehre in Hauswirtschaft

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Stiftung ECAP

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hauswirtschaft, Facility Management

Swissdoc

9.230.1.0

Aktualisiert 20.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Kursaufbau:
- Modul Standortbestimmung (30 Lektionen)
- Modul Deutsch (60 Lektionen)
- Modul Allgemeinbildung (60 Lektionen)
- individuelles Coaching / Lernbegleitung ( 10 Lektionen pro Person)
- Fachmodule Hauswirtschaft (160 Lektionen)

Lernziel

Piccobello ist ein Weiterbildungskurs für Migrantinnen und Migranten, die in den Arbeitsbereich Hauswirtschaft einsteigen möchten oder bereits in einem Betrieb tätig sind, in dem sie hauswirtschaftliche Arbeiten ausführen. Piccobello bereitet fremdsprachige Personen, die sich beruflich ausbilden und im Rahmen der Nachholbildung einen Berufsabschluss machen wollen, vor.

Voraussetzungen

Zulassung

Deutschniveau ab B1 (Niveau A2 abgeschlossen)

Zielpublikum

Fremdsprachige Frauen und Männer, die - im Bereich Hauswirtschaft oder in einem ähnlichen Berufsfeld beschäftigt sind oder den Einstieg in die Hauswirtschaft planen, - über keinen nachobligatorischen Abschluss in diesem Berufsfeld oder keinen in der Schweiz anerkannten Abschluss verfügen, - sich in diesem Berufsfeld aus- oder weiterbilden wollen, - als langfristiges Ziel einen anerkannten Abschluss in diesem Berufsfeld anstreben, - in der deutschen Sprache Kennnisse auf der Stufe B1 aufweisen.

Kosten

CHF 800.- für die Fachmodule Hauswirtschaft
CHF 480.- bis 800.- für Fachmodule Deutsch, Standortbestimmung, Allgemeinbildung, Coaching je nach Einkommen und Wohnort

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Berufsfachschule Basel, Kohlenberg 10, 4051 Basel
Stiftung ECAP Basel, Clarastrasse 17, 4058 Basel

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August 2015

Dauer

11 Monate, Total 320 Lektionen
1 Tag/Woche
Kurszeiten: 08.15 - 11.45 Uhr, 13.00 - 17.15 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Ausführliche Informationen erhalten Sie bei untenstehender Adresse oder über das Internet.
Nachholbildung nach Art. 32 BBV in den entsprechenden Berufen nach 5 Jahren Praxis möglich.
Kurssprache Deutsch!