Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Filmprojekte realisieren - Filmmaterial digital bearbeiten

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden, Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Weinfelden (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Swissdoc

9.814.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Die Filmausrüstung beschreiben
  • Einen Film planen: Von der Story zum Drehbuch
  • Bildgestaltung, Einstellungen, Perspektiven, Kamerabewegungen
  • Licht und Beleuchtung
  • Arbeiten mit Ton: Mikrofone
  • Theorie des Filmschnitts
  • Hard- und Softwareanforderungen für einen Computer-Videoschnittplatz festlegen
  • Grundlagen Audio- und Videotechnik
  • Videomaterial digitalisieren: analoge und digitale Videosequenzen auf den Rechner übertragen
  • Audiodateien importieren: CD-Audio, MP3 und andere Formate
  • Einfacher Filmschnitt: Arbeiten mit Projekten, Timeline, Schnittwerkzeugen, Monitorfenstern
  • Szenenübergänge mit Blenden und Effekten
  • Tonschnitt: Arbeiten mit Tonspuren, Überblendungen, Mischungen
  • Titel und Grafiken integrieren
  • Export des geschnittenen Films auf Band, ins Web, für den PC und als DVD oder Blue Ray

Lernziel

Der Kurs zeigt auf, wie man eine Filmidee plant, entwickelt und technisch umsetzt und wie man digitales Bildmaterial auf den Rechner überträgt, schneidet, mit Effekten und Übergängen gestaltet und vertont.

Voraussetzungen

Zulassung

Gute Windowskenntnisse. Besitz einer digitalen Videokamera. Der Kurs eignet sich auch sehr gut für Lehrkräfte, welche die Videokamera für Projekte im Unterricht einsetzen wollen.

Kosten

CHF 588.-, Lehrmittel ca. CHF 35.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Weinfelden (TG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Homepage

Dauer

5 Abende, 20 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Kursteilnehmer sollten das Videoschnitt-Programm bei Kursbeginn besitzen. Fragen Sie nach der aktuellen Version.

Links