Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Grenzwächter/in

Eidg. Fachausweis BP

Eidgenössische Zollverwaltung EZV

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Liestal (BL)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Sicherheit, Polizei

Swissdoc

7.625.4.0

Aktualisiert 15.05.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Grenzwächterinnen und Grenzwächter sind für die Schweiz und ihre Bewohnerinnen und Bewohner rund um die Uhr im Einsatz - an der Grenze, im Grenzraum, in grenzüberschreitenden Zügen, auf Grenzgewässern, an Flughäfen und auch im Ausland. Sie arbeiten selbstständig und vielseitig und haben regen Kontakt mit der Bevölkerung und Personen aus dem Ausland.

Lernziel

Vorbereitung auf die Berufsprüfung.

Voraussetzungen

Zulassung

Schweizer Bürgerrecht oder Doppelbürgerin/Doppelbürger

Abgeschlossene dreijährige Berufslehre oder gleichwertige Ausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis oder gleichwertigem Ausweis

Alter zwischen 20 und 35 Jahren; Mindestgrösse bei Frauen 160 cm, bei Männern 168 cm

Führerausweis Kategorie B

Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sind von Vorteil

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) eidg. Fähigkeitszeugnis einer mind. dreijährigen beruflichen Grundbildung oder gleichwertiger Ausweis

b) erforderliche berufliche Praxis, während der einjährigen Grundausbildung erworben

c) erfolgreich abgeschlossene Grenzwachtschule

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Reglement.

Kosten

keine, es wird ein Monatslohn entrichtet

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach Prüfung: Grenzwächter/in mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Liestal (BL)

Ausbildungsort: Campus EZV, Kasinostrasse 4, 4410 Liestal

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar oder Juni (siehe Internetsite des Anbieters)

Dauer

Die Ausbildung zur Grenzwächterin bzw. zum Grenzwächter dauert drei Jahre (Basis- und Weiterbildung). Basisausbildung (1. Dienstjahr): Sie besteht aus Theoriemodulen und praktischen Einsätzen an der Grenze.
Weiterbildung (2. und 3. Dienstjahr): Das Erlernte wird nach der Basisausbildung mit weiteren Modulen vertieft

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Die Unterrichtssprache ist Deutsch (der Lehrgang wird auch auf Französisch und Italienisch angeboten).

Links

berufsberatung.ch