?global_aria_skip_link_title?

Suche

ICT-System- und Netzwerktechniker/in

Eidg. Fachausweis BP

WISS Schulen für Wirtschaft Informatik Immobilien

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik: Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.564.9.0

Aktualisiert 08.06.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

ICT-System- und Netzwerktechniker/innen mit eidgenössischem Fachausweis sind zuständig für die Evaluation sowie den Aufbau, Unterhalt und Betrieb von ICT-System- und Netzwerkinfrastrukturen. Sie planen und verantworten Realisierungsprojekte im Bereich des Aufbaus und Betriebs von ICT System- und Netzwerkinfrastrukturen. 

Im Zentrum der Ausbildung steht die Vermittlung von System- und Netzwerkkompetenz für die verschiedenen Aufgaben in der Informatik.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgangsinhalt ist modular aufgebaut und richtet sich exakt nach den Vorgaben der ICT-Berufsbildung, welche die eidgenössische Berufsprüfung organisiert:

  • Evaluation von Informatikmittel durchführen
  • Informationssicherheit gewährleisten
  • Ein System entwickeln
  • IT Dienstleistungen budgetieren
  • Projekte planen und überwachen
  • Release- und Updatemanagement implementieren
  • Standortgebundene Kommunikationsdienste betreiben
  • ICT-Grundschutz sicherstellen
  • Problemmanagement im Betrieb sicherstellen
  • Archivierungs-, Sicherungs- und Wiederherstellungskonzepte erarbeiten
  • Virtualisierungslösungen konzipieren und realisieren
  • Servicedesk organisieren
  • Mobile Kommunikationsdienste integrieren
  • Netzwerke optimieren
  • Betrieb von ICT Infrastrukturkomponenten testen und überwachen
  • Netzwerk und systemspezifische Sicherheitsmassnahmen implementieren

Voraussetzungen

Zulassung

An die eidgenössische Prüfung wird zugelassen, wer zum Zeitpunkt der Prüfung eine der folgenden Bedingungen erfüllt:

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis als Informatiker/in.
  • Eidg. Fähigkeitszeugnis als Elektroniker/in und min. zwei Jahre Berufspraxis in der ICT-System- oder Netzwerktechnik.
  • Eidg. Fähigkeitszeugnis eines anderen Berufs, Abschluss einer höheren schulischen Allgemeinbildung oder gleichwertige Qualifikation und min. vier Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologien ICT, davon min. zwei Jahre in der ICT-System- oder Netzwerktechnik.
  • Min. sechs Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologien ICT in der Informatik, davon min. zwei Jahre in der ICT-System- oder Netzwerktechnik. 

Anmeldung

Anmeldefrist: beim Anbieter nachfragen. Die Anmeldung erfolgt online.

Kosten

CHF 14'400.- inkl. interne Prüfungen und Lizenzen, exkl. Lehrmittel und externe Prüfungen.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: ICT-System- und Netzwerktechniker/in mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

November

Dauer

2 oder 3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch