Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Finanzverwalter/in, Bernische/r ...

Kantonales Diplom

WKS KV Bildung, Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung

Swissdoc

7.621.4.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Bildungsgang richtet sich an Personen, die mit dem Finanz- und Rechnungswesen einer Gemeinde vertraut sind; angehende Bernische Finanzverwalterinnen und Finanzverwalter.

Voraussetzungen

Zulassung

Zur Ausbildung wird zugelassen, wer den Fachausweis als Bernische Gemeindefachfrau / Bernischer Gemeindefachmann oder eine gleichwertige Ausbildung erworben bzw. abgeschlossen hat. Über die Gleichwertigkeit anderer Abschlüsse als den Fachausweis als Bernische Gemeindefachfrau / Bernischer Gemeindefachmann entscheidet die Prüfungskommission abschliessend. Personen, welche die Zulassungsbedingungen nicht erfüllen, können auf schriftliches Gesuch hin von der zuständigen Ausbildungskommission als Hospitantinnen bzw. Hospitanten zum Bildungsgang zugelassen werden. Diese erhalten ein Kurszertifikat, sind jedoch nicht berechtigt die Diplomprüfung abzulegen.

Kosten

CHF 5'800.- inkl. Unterrichtsmaterial, exkl. Prüfungsgebühr, Prüfungsvorbereitungsseminar CHF 750.-, interne Prüfungskosten CHF 2'100.-

Abschluss

  • Kantonales Diplom

Bernische Finanzverwalterin/Bernischer Finanzverwalter

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April

Dauer

2 Semester (256 Lektionen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Unterricht: Jeder zweiten Dienstag ganzer Tag sowie jeder zweite Samstagvormittag

Links