Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Lebensberater/in und Coach, Grundausbildung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Tor-r Schulung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.13.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Module:

  • Selbstkompetenz / Wahrnehmungskompetenz
  • Beratungskompetenz / Gesprächskompetenz
  • Systemische Kompetenz / Familiendynamik
  • Methodenkompetenz / persönliches Beratungs-Konzept

Lernziel

Die Teilnehmenden
 

  •  sind befähigt, das erlernte Wissen in Ihre Arbeit und Ihren Alltag zu transferieren und zu integrieren.
  • steigern Ihre Lebensqualität und entwickeln sich persönlich weiter.
  • verfügen über die Kompetenz Menschen in Veränderungsprozessen professionell zu begleiten.
  • planen in einem Beratungsgespräch effektive und nachhaltige Veränderungsschritte.
  • wenden verschiedene Techniken und Interventionen angemessen an.
  • verfügen über psychologisches Basiswissen, sowie effektive, vielfältige Werkzeuge zur Gestaltung eines Beratungsprozesses.

Voraussetzungen

Zulassung

Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Jede Frau/Jeder Mann kann die Ausbildung auch ohne Vorkenntnisse besuchen. Erwartet wird eine abgeschlossene Berufslehre oder Vergleichbares. Eigenverantwortung, Motivation und Bereitschaft zum selbständigen Lernen sollte mitgebracht werden.
Der Besuch einzelner Module, ist für Fachleute aus den Bereichen Pädagogik, Gesundheitswesen, Beratung und Therapie, ist möglich.
Die Ausbildung ist kein Ersatz für eine Psychotherapie.

Kosten

CHF 12'050; exkl. Zertifikationsgebühren, 40 St. Supervision, Übernachtungskoten 4-tägige Sequenz.
Ratenzahlung in Absprache mit der Schulleitung möglich.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Nach dem vollständigen Besuch sämtlicher Module und dem erfolgreichen Absolvieren der Qualifikationsschritte:wird ein schulinternes Zertifikat erhalten.
Eidgenössischer Diplomabschluss: BeraterIn im psychosozialen Bereich. Anschliessend bietet sich die Möglichkeit eine höhere Fachprüfung zu absolvieren und ein eidgenössisches Diplom, als BeraterIn im psychosozialen Bereich zu erlangen. Mehr dazu unter www.sgfb.ch

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

350 Lektionen/ 50 Tage verteilt auf 2 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links