Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Psychologie und Beratungsmodelle

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Berner Institut für Kinesiologie BIK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.11.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Kommunikationstechniken

  • Kommunikationskompetenz: Erkennen und Nutzen von bewusster und unbewusster Kommunikation - von verbaler und nichtverbaler Kommunikation - von spezifischer und bewertender Kommunikation
  • Kommunikationsmodelle - im speziellen das NLP-Modell mit seinem Verständnis der Repräsentationssysteme, der Physiologien, des Kalibrierens, mit seinem ressource- und lösungsorientierten Ansatz, seinem Rapport-Konzept...
  • Sprachtechniken: Metamodell der Sprache und Trancesprache - universelle Gestaltungsprozesse
Interventionen - Ergänzende Kurse, Fortbildungskurse zu folgenden psychoemotionalen Themen mit Interventionen nach dem BIK-Modell
  • Ziele, Wünsche und Visionen
  • Konflikte und Gegensätze
  • Trauma und Schock
  • Süchte und Zwänge
  • Einschränkende Überzeugungen, Glaubenssätze
  • Phyllis-Krystal-Methode

Lernziel

  • Präzise und detaillierte Wahrnehmung von sprachlichen und nichtsprachlichen Kommunikationssignalen. Kompetenz, diese nutzbringend zu interpretieren und zu nutzen
  • Wirksame Gestaltung der beratenden Beziehung vom ersten Kontakt bis zum Abschluss der Begleitung
  • Zielorientierte Anwendung des BIK-Modells im psycho-emotionalen Bereich, damit der Klient mit möglichst wenig Geld- und Zeitaufwand seine Ziele erreicht.

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

und Gümligen (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

Diplomstufe 1: mind. 50 Stunden Kommunikationstechniken und Interventionen
Diplomstufe 2: ca. 100 Stunden Interventionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Dieses Modul ist Teil der Kinesiologie-Ausbildung, kann aber auch einzeln gebucht werden.