Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Medizinisches Grundwissen

Abschluss Verband

Berner Institut für Kinesiologie BIK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.724.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

1. Jahr -  Grundlagen der Biochemie - die Zelle - die Gewebe - Organsysteme mit Anatomie, Physiologie und Physiopathologie: der Bewegungsapparat, das Herz, der Kreislauf
 
2. Jahr - weitere Organsysteme mit Anatomie, Physiologie und Physiopathologie: das Blut, der Verdauungsapparat, der Atmungsapparat, das Immunsystem, der Harnapparat, der Geschlechtsapparat
 
3. Jahr - weitere Organsysteme mit Anatomie, Physiologie, Physiopathologie: das Endokrinum, das Nervensystem, die Sinne - Weitere Themen: Pharmakologie, Hygiene, Erste Hilfe, Symptomlehre

Lernziel

Der Unterricht wird so gestaltet, dass die Schüler/innen ein Verständnis entwickeln, wie die Informationen aus Anatomie, Physiologie und Physiopathologie kinesiologisch genutzt und praktisch umgesetzt werden können, indem Verbindungen zwischen Wissenschaft und kinesiologischer Praxis hergestellt werden.

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Anerkennung der SPAK der NVS (Naturärzte Vereinigung der Schweiz, SchulPrüfungsAnerkennungsKommission)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

350 Stunden für die Registrierung durch das EMR
70 Stunden zusätzlich für alle weiteren Registrierungen und Anerkennungen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch