?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Bauer/Bäuerin, Direktvermarktung von Produkten

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Strickhof

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik - Hauswirtschaft, Facility Management

Swissdoc

9.230.1.0 - 9.613.2.0

Aktualisiert 03.03.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die betriebliche Ausgangslage für die Vermarktung der Produkte direkt vom Hof ist aufgrund der regionalen und persönlichen Begebenheiten und Ressourcen individuell. Der Kompaktkurs thematisiert die wichtigsten Fragen und Eckpunkte der Direktvermarktung, unabhängig von der jeweiligen individuellen Ausgangslage. 

Aufbau der Ausbildung

Der Kurs ist modular aufgebaut. Die Module können als Ganzes oder einzeln besucht werden.

Module

  • Modul 1 - Einleitung und betriebswirtschaftliche Aspekte
  • Modul 2 - Marktanalyse
  • Modul 3 - Rahmenbedingunen
  • Modul 4 - Verkauf
  • Modul 5 - Produkt
  • Modul 6 - Werbung

Voraussetzungen

Zulassung

  • Produktion von landwirtschaftlichen Erzeugnissen, die sich für die Direktvermarktung eignen
  • Offenheit, eigene Modelle kritisch zu beurteilen und sich neu inspirieren lassen

Kosten

Pro Modul: CHF 60.-
Alle Module zusammen: CHF 300.-

Hinzu kommen Auslagen für Verpflegung an den Kurstagen.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten siehe Website des Anbieters

Dauer

3 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch