Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Systems Engineering

Kurszertifikat / Kursbestätigung

BWI Management Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

9.616.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

1. Tag:
Seminar. Übersicht Systems Engineering (Systemdenken, Vorgehensprinzipien, System-Lebensphasen, Problemlösungszyklus, iterative Systementwicklung), mit Schwergewicht auf dem Problemlösungszyklus. Dieser Tag ist auch «stand alone», d.h. ohne den 2. und 3. Tag belegbar.
2. Tag:
Individuelle Betreuung von Firmenprojekten der Teilnehmenden für die Schritte «Situationsanalyse», «Zielformulierung» sowie die ersten Teile der «Lösungssynthese». Gesamtes Zeitbudget 1 Tag, aufgeteilt auf zwei bis drei Termine nach Vereinbarung, am BWI (Kreuzplatz 5, 8032 Zürich).
3. Tag:
Workshop (ca. 2,5 Monate nach dem 1. Tag). Gegenseitige Vorstellung und Besprechung der verschiedenen Projekte der Firmen.

Lernziel

Die Teilnehmenden erwerben sowohl theoretisches Wissen über die systemische und systematische Gestaltung von Systemen im Unternehmen als auch praktisches Können in der täglichen Umsetzung.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Fach- und Führungspersonen mit Projektverantwortung in Industrie und Dienstleistung (inkl. öffentliche Verwaltung), die sich mit der Einführung, Reorganisation oder Verbesserung von Geschäfts- und unterstützenden Prozessen befassen.

Kosten

CHF 3150 total, (CHF 1050 nur 1. Tag) ; inkl. Unterlagen und Lunch
Preisreduktion bei mehrere Teilnahme mehrerer Personen einer Firma am gleichen Kurstermin.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März und September, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

3 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links