Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsbildner/in (eidg. anerkanntes Diplom)

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Stiftung Amalie Widmer Pflegeheim

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Horgen (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.8.0

Aktualisiert 25.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Lernziele:

  • Rollenbewusstes Handeln als Berufsbildende in der Berufspraxis.
  • Kompetente förder-, ziel- und praxisorientierte Lernbegleitung von Lernen-den der Sekundarstufe II (z.B. eidgenössischer Fähigkeitsausweis), sowie von Studierenden der Tertiärstufe ( z.B. höhere Fachschule) in deren Pflegepraxis.
  • Bewusste, lernfördernde Gestaltung von praktischen Lernsituationen
  • Konzipierung, Durchführung und Evaluation von Lehr/Lernsituationen auf der Basis der Erwachsenenbildung
  • Steuerung von Lernprozessen und führen von lernfördernden Gesprächen
  • Qualifikationen von Lernenden und Studierenden

Inhalte:

  • Einführung in die Weiterbildung - Rolle des Berufsbildenden
  • Lernbegleitung von Lernenden der Sekundarstufe II
  • Lernen - Lernverständnis
  • Grundlagen der Begleitung von Lernprozessen von Einzelpersonen oder Gruppen
  • Qualifikation in der Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

  • Diplomierte Pflegepersonen, Fachfrauen/ Fachmänner Gesundheit
  • (FaGe) und Betreuung (FaBe) mit unterrichtender, berufsbildender Tätigkeit in der Pflegepraxis oder in Ausbildungsstätten.
  • Medizinische/r Praxisassistent/in (MPA) mit berufsbildender Tätigkeit in der Praxis.
  • Personen mit anderen Ausbildungsabschlüssen auf Anfrage.

Kosten

CHF 1850.-; inkl. Prüfungs- und Registrierungsgebühren

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Eidg. Diplom

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Horgen (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

7 Tage Präsenzuntericht, total 45.5 Stunden, begleitetes Selbststdudium 53 Stunden, schriftlicher Prüfungsteil 8.0 Stunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Übersicht über die Gesundheitsberufe und Berufsausbildungen im Kanton Zürich finden Sie unter: www.pulsberufe.ch
Das SRK ist für die administrative Durchführung des Verfahrens zum Erwerb der Berufsbezeichnung zuständig.