Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pflege (Studium für Pflegefachpersonen)

Bachelor FH

Berner Fachhochschule BFH > Departement Wirtschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit WGS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Pflege

Swissdoc

7.722.15.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Schwerpunkte des Studiums

  • Professionelle Pflege
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Management im Gesundheitswesen
  • Clinical Assessment
  • Schulen und Beraten
  • Fallbesprechungen durchführen
  • Qualitäts- und Projektmanagement
  • Kommunikation

Der reguläre Unterricht findet jeweils an zwei Tagen pro Woche statt; abwechselnd Montag/Dienstag bzw. Donnerstag/Freitag.

Lernziel

 

Befähigt sein, sich in den folgenden Funktionen zu betätigen:
  • Praktischen Arbeit am Krankenbett
  • Qualitätsentwicklung
  • Evidenzbasierte Entwicklung von neuen Pflegekonzepten
  • Anwendungsorientierte Forschungsprojekten
  • Beratung
  • Pflegefachliche Leitungsfunktionen
Über die klassischen Pflegebereiche – Spital, Heim oder Spitex – hinaus erweitert sich das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten nun auch auf Tätigkeitsfelder mit den Schwerpunkten Versicherungswesen, Management oder angewandte Forschung und Entwicklung.

ECTS Punkte

180

Voraussetzungen

Zulassung

  • Diplom in Pflege auf tertiärem Niveau (AKP, PsyKP, KWS, IKP, DN II, HF)
  • Berufserfahrung als dipl. Pflegefachperson ist empfehlenswert
  • Gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik und Englisch (Niveau Berufsmaturität)
  • Eignungsabklärung
Fremdsprachige Personen aus dem Ausland müssen vor Studienbeginn das Deutschniveau C1 (Zentrale Mittelstufenprüfung ZMP) des Goethe-Instituts nachweisen können.

Kosten

Semestergebühren: CHF 750.- plus Kosten für Lehrmaterial und Prüfungsgebühren in etwa gleicher Höhe

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science BFH in Pflege

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

4 Semester, anschliessend haben die Studierenden 2 Jahre Zeit, die Bachelorarbeit einzureichen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Studienbegleitende Erwerbstätigkeit in der Pflegepraxis: mindestens 900 Stunden. Generell wird eine Praxistätigkeit von 50 bis 60 Prozent empfohlen.

Fachfrauen und Fachmänner Betreuung FaBe mit Maturität

  • Erstmaliger Studienstart: 18. September 2017
  • Dauer des Bachelorstudiums: 4 Jahre
  • Berufsbegleitendes Studium: 50% Berufstätigkeit während des ganzen Bachelorstudiums möglich

Links