Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Bauführer/in Gebäudehülle

Eidg. Fachausweis BP

Schweizerischer Gerüstbau-Unternehmer-Verband SGUV

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE) - Uzwil (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Swissdoc

7.430.22.0

Aktualisiert 10.12.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Bauführer/in Gebäudehülle sind die baupraktischen Manager. Sie sind in der Lage, mehrere Objekte kompetent, baubezogen abzuwickeln und zu koordinieren.

Auf der fachtechnischen Ebene ist der Bauführer/die Bauführerin Gebäudehülle der höchste Branchenabschluss im Bereich der Gebäudehülle und schliesst mit der «eidgenössischen Berufsprüfung» ab. 

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung.

Aufbau der Ausbildung

Es muss in zwei der Fachrichtungen Dachdecken, Abdichten, Fassadenbau oder Gerüstbau Fachniveau 1 nachgewiesen werden können. Gerüstbauer, welche keine 2. Fachrichtung Fachniveau 1 vorweisen können, besuchen das Modul «Gebäudehülle für Gerüstbauer».

Wer bereits die Ausbildung als Gruppenleiter/in und die Module der Objektleiterausbildung abgeschlossen hat, kann ja nach Fachrichtung die geforderten Module innerhalb zirka 10 Monaten absolvieren.

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) EFZ als Polybauer oder gleichwertige Qualifikation

b) Nachweis von mind. 3 Jahren Tätigkeit im Bereich Gebäudehülle nach Lehrabschluss

c) Nachweis der erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen.

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Reglement.

Kosten

Beim Anbieter nachfragen.

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Bauführer/in Gebäudehülle mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)
  • Uzwil (SG)

Verein Polybau
Standort Ost (Hauptsitz)
Lindenstrasse 4
9240 Uzwil

Zeitlicher Ablauf

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch