Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Techniker/in Bauplanung, Fachrichtung Innenarchitektur

Diplom HF

Schweizerische Bauschule Aarau

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Unterentfelden (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

7.420.18.7

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Fachrichtung Bauplanung mit Vertiefungsrichtung Innenarchitektur ist ein Bildungsgang der höheren Fachschulstufe. Sie stützt sich auf den Rahmenlehrplan Technik (RLPT) ab und erfüllt die Mindestverordnung (MiVo-HF).

Je nach Aufgabenbereich wird der dipl. Techniker HF, Bauplanung Innenarchitektur (dipl. Bauplaner SBA) für einen Bauauftrag von der Baueingabe über die Vorbereitung der Ausführung, Ausführungsplanung und die Bauleitung hin bis zum Bauabschluss verantwortlich und

  • verrtritt das Büro bezüglich der ihm anvertrauten Innenausbauprojekten
  • schafft Entscheidungsgrundlagen für die Wahl von Materialien, Farben und Konstruktion
  • setzt Innenausbauentwürfe konstruktiv und gestalterisch folgerichtig in Ausführungspläne  und Baubeschriebe um
  • plant die Abwicklung von Innenausbauprojekten und Bauabläufen konstruktions-, material-, termin- und kostengerecht
  • organisiert, überwacht und kontrolliert die Bauausführung
  • führt die Bauadministration und überwacht die Baukosten

Voraussetzungen

Zulassung

Die Zulassung zum Studium erfolgt mit Besitz eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses (EFZ) im Berufsfeld Architektur für Bauplanung Architektur und im Berufsfeld Architektur, Innenarchitektur, Innendekorateur oder Schreiner für Bauplanung Innenarchitektur und im Berufsfeld Ingenieurbau für Bauplanung Ingenieurbau. Inhaber anderer von der Schulleitung als gleichwertig anerkannter EFZ bzw. Maturitätsabschluss müssen sich über eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis ausweisen.

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

dipl. Techniker HF, Bauplanung Innenarchitektur (dipl. Bauplaner SBA)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Unterentfelden (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Ende April

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links