Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Marketingfachmann/-frau

Eidg. Fachausweis BP

SAWI Academy for Marketing and Communications AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Dübendorf (ZH) - Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Werbung, Marketing, PR

Swissdoc

7.612.3.0

Aktualisiert 23.10.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidg. Berufsprüfung vor.

Handlungskompetenzbereiche:

  • von den Marketingzielen abgeleitete Konzepte erstellen
  • in den Konzepten sinnvolle Ziele setzen, Strategien ableiten, die benötigten Massnahmen innerhalb des Budgets definieren sowie diese entsprechend kontrollieren
  • eine über alle Kommunikationsinstrumente integrierte, crossmediale Planung realisieren und dabei die einzelnen Instrumente gemäss Zielvorgaben richtig gewichten
  • die geplanten Massnahmen rechtlich korrekt umsetzen und mit externen Spezialisten zusammenarbeiten
  • den Bereich des digitalen Marketings konzeptionell und operativ abdecken
  • digitale Kampagnen planen und die dafür benötigten Instrumente und Kanäle systematisch nutzen
  • Aufgaben interdisziplinär zu bearbeiten
  • Informationen über das Marktgeschehen mit den verschiedenen Marktteilnehmern erheben, analysieren und daraus richtige Schlüsse ziehen
  • die Marktleistung inklusive Angebots- und Preisgestaltung planen und realisieren, die Qualität stets sichern und bei Bedarf anpassen
  • die einzelnen Instrumente der Kommunikation planen, vernetzen sowie einsetzen und kontrollieren
  • die operative Distribution gestalten, sinnvolle Partnerschaften eingehen sowie die Distributionsprozesse laufend optimieren
  • Informationen und Wissen sammeln und mit geeigneten Arbeitstechniken, methodischen Kompetenzen, Projektmanagement- Know-how und dem richtigen innerbetrieblichen sowie ausserbetrieblichen Netzwerk die Arbeit zielführend und effizient gestalten

Voraussetzungen

Zulassung

Zur eidgenössischen Prüfung wird zugelassen wer:

  • den Nachweis eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses eines Berufes mit mindestens dreijähriger beruflicher Grundbildung erbringt oder ein Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule, ein Diplom einer staatlich anerkannten, mindestens dreijährigen Diplommittelschule oder Fachmittelschule oder ein Maturitätszeugnis (alle Profile) besitzt und über mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt
  • oder den Nachweis eines eidgenössischen Berufsattests (EBA) eines Berufes mit mindestens zweijähriger beruflicher Grundbildung erbringt und über mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt.

Kosten

CHF 10'900.-
CHF 12'250.- inkl. Basiskurs

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Marketingfachmann/-fachfrau mit eidg. Berufsprüfung (BP)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Dübendorf (ZH)
  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar und September in Zürich
Februar in Bern

Dauer

13 Monate bzw. 18 Monate inkl. Basiskurs, 2 Abende pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch