Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Hauswart/in, Modul 1: Verhalten/Sicherheit

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Saurer Schulungen AG Hauswartschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

9.440.1.0

Aktualisiert 13.11.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Kommunikation Gesprächsführung
  • Konfliktlösung
  • Personensicherheit
  • Elektrosicherheit
  • Einbruchschutz
  • Brandschutz
  • Entsorgung / Recycling

Lernziel

Die Teilnehmenden können nach Abschluss der Ausbildung:

  • mit verschiedenen Gesprächspartnern wie Hauseigentümer, Hausbewohner, Handwerker, Behörden etc. ein der Situation angepasstes Gespräch führen
  • durch ihr Verhalten und durch entsprechende Vorkehrungen grösstmögliche Sicherheit für die Hausbewohner und sich selbst gewährleisten
  • grundlegende Mängel beim Einbruchschutz erkennen und Massnahen einleiten
  • bei Brandfällen oder andern Zwischenfällen richtig handeln und die Feuerlöschgeräte und andere Mittel wirkungsvoll einsetzen
  • die Entsorgung bzw. das Recycling umweltgerecht vornehmen

Voraussetzungen

Zulassung

Der Unterricht erfolgt in deutscher Mundart. Die Kursunterlagen und Prüfungen sind in schriftdeutsch verfasst. Entsprechende Sprachkenntnisse (B1) sind deshalb Voraussetzung.

Kosten

CHF 1'560.--; inkl. umfassende Kursdokumentation

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Nach einer schriftlicher Prüfung wird eine Modulbestätigung ausgestellt.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Schulungsräume (5 Minuten zu Fuss vom HB Winterthur)
Kirchgemeindehaus Winterthur
Liebestrasse 3
8400 Winterthur

Zeitlicher Ablauf

Beginn

mehrmals jährlich, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

6 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Anmeldung auch über Arbeitsamt/RAV möglich

Links

berufsberatung.ch