Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Messtechniker/in für induktive Höranlagen

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Pro Audito Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Neumünster (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Swissdoc

9.555.12.0

Aktualisiert 19.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden sind in der Lage, induktive Höranlagen zu prüfen und normgerecht einzustellen.

Kursthemen:

  • Hörbehinderung und Sprachverständlichkeit
  • Akustik
  • Elektotechnik
  • Hörmittel
  • Induktive Übertragung
  • Vorbereitung des Messvorgangs
  • Praktische Fertigkeiten

Voraussetzungen

Zulassung

Prüfungszulassung:

Zur Prüfung werden Kandidaten zugelassen, die sich theoretisch und praktisch in den Gebieten der induktiven Höranlagen und der dazu relevanten Wissensgebiete ausweisen können. Die Kandidaten

müssen den in der „Lernzielformulierung für Messtechniker“ umschriebenen Wissenstand aufweisen.

Sie müssen die Kenntnisse und Fertigkeiten in einer persönlichen Verfahrensbeschreibung festhalten und durch praktische Messungen und aussagefähige Messberichte erproben.

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Das Diplom wird nach eine entsprechenden Prüfung ausgestellt.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Neumünster (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

Theoretischer Teil 1 ganzer Tag
Praktischer Teil: Ort und Datum werden beim theoretischen Teil besprochen.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links