Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Französisch, Sprachdiplome

Kurszertifikat / Kursbestätigung - Sprachdiplom

Orsini Schulen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Französisch

Ausbildungstyp

Sprachkurse / Sprachaufenthalte

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Sprachkurstyp

Sprachkurse

Ausbildungsthemen

Sprachkurse

Zu lernende Sprache

Französisch

Sprachdiplome

Diplôme d'Etudes en Langue Française (DELF) - Diplôme Approfondi de Langue Française (DALF) - Certificat d'Etudes de Français pratique (CEFP1) - Certificat d'Etudes de Français pratique (CEFP2) - Diplôme de Langue (DL)

Swissdoc

9.852.2.0

Aktualisiert 25.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Entsprechende Sprachdiplome

Voraussetzungen

Zulassung

mündliche Einstufungstests

Kosten

auf Anfrage oder im Internet

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung
  • Sprachdiplom
  • Diplôme d'Etudes en Langue Française (DELF)
    DELF prüft Grundkenntnisse in der französischen Sprache, die notwendig sind, um in alltäglichen Lebenssituationen auf Französisch kommunizieren zu können.
  • Diplôme Approfondi de Langue Française (DALF)
    Das Sprachdiplom DALF bestätigt, dass der Prüfungskandidat über ausreichende Sprachkenntnisse für den Besuch einer französischen Universität verfügt.
  • Certificat d'Etudes de Français pratique (CEFP1)
    Das Diplom prüft den Einstieg in die französische Sprache. Man kann sich im Alltag sowie in geläufigen, berufsbezogenen Situationen verständigen.
  • Certificat d'Etudes de Français pratique (CEFP2)
    Dieses Diplom prüft einen Einstieg in die französiche Sprache. Man kann sich im Alltag sowie in geläufien, berufsbezogenen Situationen verständien.
  • Diplôme de Langue (DL)
    Die Prüfung richtet sich an Fremdsprachler, die das Niveau ihrer Sprachkenntnisse ermitteln möchten.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

laufend

Dauer

mind. 1 x 2 Std./Woche während unbeschränkter Zeit
Man kann 2 Lektionen oder auch 8, 12 oder mehr Lektionen pro Woche besuchen.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Zu lernende Sprache

  • Französisch

Unterrichtssprache

  • Französisch

Bemerkungen

Mit Zuhören lernt man keine Sprache. Deshalb kleine Gruppen oder Einzelunterricht. "Zeit ist Geld"