Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kirchenmusik

Bachelor FH

Hochschule Luzern HSLU > Departement Musik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.1.0

Aktualisiert 08.11.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

An den Musikhochschulen werden einerseits die handwerklichen Standards der jeweiligen Fächer gelehrt; hauptsächlich aber geht es um die Entwicklung der Ausdrucksfähigkeit der Musikerinnen und Musiker. Die angehenden Künstlerinnen und Künstler arbeiten an einer eigenen ästhetischen Sprache – in Ton, Stimme, Mimik und Körperausdruck.
Bereits in der Grundausbildung können verschiedene Studienrichtungen gewählt werden – von klassischem Gesang und instrumentalem Jazz über Komposition und Musiktheorie bis zur Blasmusikdirektion. Mehr dazu

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS (Kreditpunkte).

Der Bachelor of Arts in Kirchemusik ist zu grossen Teilen mit dem Studiengang Bachelor of Arts in Music identisch, besitzt aber spezifische Komponenten, die zur Berufsbefähigung im Bereich Kirchenmusik führt.

Absolventinnen und Absolventen des Bachelor of Arts in Music/Kirchenmusik erfahren während ihres Studiums eine breit gefächerte, praxisnahe Ausbildung. Sie erlangen die Kompetenz, verantwortlich für das musikalische Leben in einer kleinen und mittleren Pfarrei und darüber hinaus auch als "kulturelle Mentoren" in einem Umfeld tätig zu sein. 

  • Berufsqualifizierender Studiengang: 
    Es werden zwei Schwerpunkte angeboten:
    - Schwerpunkt Dirigieren
    - Schwerpunkt Orgel 

Lernziel

Absolvierende sind befähigt, je nach gewähltem Studienschwerpunkt, als Organisten/Organistinnen oder als Chorleiter/innen tätig zu sein. Sie können ausserdem profane Chöre und Instrumentalensembles leiten, kennen sich in verschiedenen musikalischen Profilen aus und besitzen auch improvisatorische Fähigkeiten.

Aufbau der Ausbildung

Modulbereich A: Kernfachbereich - Schwerpunkt Orgel

Kurs/Modul Semester ECTS
Hauptfach Orgel alle 42
Instrumental-Gruppenstunde Orgel alle
Liturgisches Orgelspiel/Improvisation alle 12
Dirigieren für Hauptfach Orgel alle 12
Dirigierseminar alle 12
Methodik Chorische Stimmbildung 2 Sem. 2
Chorprojekte zeitlich frei 6
Gesang 1 - 4 8
Klavier für Hauptfach Orgel 1 - 4 8
Generalbass 3 - 6 8
Total Bereich A 110

 

Modulbereich A: Kernfachbereich - Schwerpunkt Dirigieren

Kurs/Modul Semester ECTS
Hauptfach Dirigieren alle 42
Dirigierseminar alle 12
Praxis Ensembleleitung / eigener Chor 3 - 6 12
Methodik Chorische Stimmbildung 2 Sem. 2
Praxis Kinder- und Jugendchorleitung zeitlich frei 2
Chorprojekte zeitlich frei 6
Orgel für Hauptfach Dirigieren 1 - 6 12
Gesang 1 - 6 12
Sprechtechnik 1 -  2 2
Partiturspiel 3 - 6 8
Total Bereich A 110

 

Modulbereich B: Allgemeiner Bereich

Kurs/Modul Semester ECTS
Eröffnungswoche 1
Musik und Körper: Grundlagen zeitlich frei 2
Musik und Geschichte:
- Grundlagen chronologisch und phänomenologisch 
- Einführung Bibliographieren, Seminar

1, 2

 

3, 4

12
Musik und Theorie:
Basic, Intermediate, Specialized
alle 22
Musik und Computer zeitlich frei 2
Musik und Beruf 2
Total Bereich B 41

 

Modulbereich C: Orientierung

Kurs/Modul Lektionen ECTS
Berufsfeld Kirchenmusik 1 16  2
Choralscholaprojekte 16 3
Deutscher Liturgiegesang 16  2
Gottesdienstgestaltung 16  2
Hymnologie 16 2
Lateinischer Liturgiegesang 1 16 2
Orgelkunde 16 2
Praxis Kirchenmusik 16 2
Theologische Grundlagen / Liturgik 16 3
Total Bereich C   21

 

Modulbereich D Zuwahlbereich

Wahlangebote aus allen Instituten der Hochschule Luzern – Musik sowie Studienangebote anderer Teilschulen der Hochschule Luzern. 
Es müssen 8 ECTS-Punkte erworben werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Link zur Zulassung

Kosten

CHF 800.- pro Semester plus Gebühren

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Diplom Bachelor of Arts/Kirchenmusik (berufsqualifizierend)

Perspektiven

Master of Arts in Music

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

3 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

KONTAKT
Suzanne Z'Graggen, Studienkoordinatorin,  
041 249 27 49, suzanne.zgraggen@hslu.ch