Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Modedesign: Nähschule PVM, die professionelle Verarbeitungs-Methode(Modul 1 oder Modul 2)

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Modeschule Barbara Wegelin

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsabschluss für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsabschluss für Erwachsene - Mode, Textilien

Swissdoc

7.320.1.0 - 5.320.3.0 - 5.000.17.0 - 9.320.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Jupe, Hose, Jacke, Kleid, Top, Bluse, Hemd, Blazer
  • Themenbearbeitung theoretisch und praktisch im geführten
  • Unterricht
  • Einzelbesprechung der ausgeführten Arbeiten
  • 2 Werkstatttage
  • umfassende Unterlagen aller Themen der PVM
  • Materialkunde
  • Trends und Tendenzen

 

Lernziel

  • Nach Abschluss der Ausbildung verarbeiten die Absolventinnen und Absolventen Kleider mit Hilfe der Unterlagen selbstständig.
  • Modische Tendenzen verknüpfen Sie mit ihrer Persönlichkeit.
  • Sie wählen geeignete Schnittmuster und messen diese nach.
  • Sie führen erste Schritte aus, ein vorgegebenes Schnittmuster den eigenen Massen anzupassen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Grundkenntnis im Nähen
  • gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • rechnerische und geometrische Grundlagen
  • Zeit zum Heimstudium

Kosten

CHF 2'450.- pro Semester, exkl. Korrektur- und Prüfungsgebühr CHF 600.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Der Fachausweis ist gleichbedeutend mit 1 Ausbildungs-Jahr zum Berufsabschluss «Bekleidungsgestaltung» nach BBG Nachholbildung für Erwachsene.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

regelmässig im August

Dauer

1 Jahr (2 Semester), 31 Unterrichtstage
1 Tag pro Woche
zusätzliches Heimstudium: 1 Tag pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch