Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Fachperson in aktivierender Betreuung FAB

Diplom / Zertifikat des Anbieters

medi, Zentrum für medizinische Bildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Pflichtkurse 1. Teil:

  • Basiskurs 1: 3 Tage
  • Basiskurs 2: 2 Tage
  • Basiskurs 3: 5 Tage
Wahlkurse: 13 Kurstage (frei wählbar aus dem Angebot der Weiterbildungskurse am medi)

Pflichtkurse 2. Teil:
  • Praxistransfer: 1 Tag
  • Praxisberatung: 1 Tag

Lernziel

Die Studierenden
  • lernen das Verhalten und die Reaktionen der zu betreuenden Personen wahrzunehmen und zu benennen
  • werden sich der Bedeutung der Reflexion über die eigene Tätigkeit und über die Zusammenarbeit mit anderen Bereichen der Institution bewusst
  • erwerben das Basiswissen, das sie befähigt, Gruppenstunden zu planen, durchzuführen und auszuwerten
  • eignen sich die notwendige Fachkompetenz und Methodenkompetenz an für den Einsatz von Mitteln der Aktivierung wie z.B. Bewegen, Musik, Spiel usw.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Mitarbeitende in einem Pflege- oder Betreuungszentrum (vorzugsweise bereits im Bereich Aktivierung), sowie Quereinsteigende und freiwillige Mitarbeitende in der Aktivierung
  • Abgeschlossene Berufsausbildung auf der Sekundarstufe II oder gleichwertige Grundausbildung bzw. 6 Jahre Berufstätigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Kosten

CHF 7'000.-, Kompetenznachweis CHF 500.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Zertifikat "Fachperson in aktivierender Betreuung FAB"

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

25 Tage verteilt auf maximal 3 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Modularer Aufbau. Die Module können auch einzeln besucht werden.

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. 031 537 31 10
E-Mail at@medi.ch