Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Psychodynamische Körper- und Atemtherapeut/in LIKA

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Lehrinstitut für Körper- und Atemtherapie LIKA

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Stilli (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren - Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.725.2.0 - 7.734.3.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Modul 1 Eutonie & Atemarbeit
vertraut werden mit den Grundlagen der Atemarbeit.
Eutonisierende Atembehandlungen, Atem- und Bewegungsübungen selbständig und klientenorientiert in einfachen Anwendungssituationen in der Einzelarbeit anwenden.

Modul 2 PsychoDynamik des Meridiansystems
Atemphänomene bei sich und anderen erkennen und auf
der Basis der Grundformen der Entwicklung nach V. Glaser ein ordnen. Sondermeridian- und Meridianbehandlungen selbständig und klientenorientiert in einfachen Anwendungssituationen
in der Einzelarbeit durchführen.

Modul 3 Integration & therapeutische Kompetenz:
Die gelernte Methode kompetent und  sicher in komplexen Therapiesituationen in Einzel- und Gruppenarbeit einsetzen. Der Diplomabschluss ermöglicht den Absolventinnen und Absolventen, das bestehende Arbeitsfeld mit der Atemarbeit zu erweitern oder ein professionelles Arbeitsfeld in eigener Praxis aufzubauen.

Lernziel

Qualifizierung und Ergänzung oder Neuorientierung in einem komplementärmedizinischen, psychosozialen, pädagogischen und pflegerischen Bereich.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Mindestalter 25 Jahre
  • Abgeschlossene Berufsausbildung, Matura oder entsprechende Kompetenz

Die Ausbildung der medizinischen Grundlagen von mindestens 150 Stunden ist notwendig für den Abschluss als Körper- und Atemtherapeut/in LIKA. Eine Dispens ist möglich mit abgeschlossener medizinischer oder paramedizinischer Ausbildung. Details auf Anfrage.
 

 

Kosten

Modul 1: CHF 4'140.-
Modul 2: CHF 4'650.-
Modul 3: CHF 8'790.-

 

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Der Diplomabschluss ist krankenkassen-anerkannt und kann bei den entsprechenden Prüfungskommissionen
eingereicht werden. Das Methodenmodul wird entsprechend den Vorgaben des SBFI gestaltet und öffnet zusammen mit den themenspezifischen Modulen und den Praxismodulen den Zugang zur Branchenprüfung Komplementärtherapie.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Stilli (AG)

Stilli bei Brugg

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

ca. 3 Jahre, Details siehe Module

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Das Methodenmodul ist in 3 Stufen aufgebaut. Jede Stufe kann einzeln belegt werden; ermöglicht und fördert unterschiedliche themenspezifische Eigenerfahrung sowie atemtherapeutische
Fähigkeiten. Weitere Auskünfte im Sekretariat.

Links