Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Dienstleistungsmanagement

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Departement Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Werbung, Marketing, PR

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.612.15.0

Aktualisiert 10.04.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte).

Unternehmenskernleistungen sind oft austauschbar und bieten meist kaum mehr Möglichkeiten zur Differenzierung gegenüber den Mitbewerbern. Ein auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtetes Dienstleistungs- und Servicemanagement ermöglicht es, nachhaltige Wettbewerbsvorteile aufzubauen und für die Kundinnen und Kunden echte Mehrwerte zu schaffen.

Im CAS Dienstleistungsmanagement erwerben die Studierenden vielfältige Kompetenzen, die sie in ihrem Unternehmen umgehend einsetzen können:

  • das EFQM-Modell kennen und die wesentlichen Inhalte für das Dienstleistungsmanagement bestimmen
  • die verschiedenen Modelle des Dienstleistungsmanagements skizzieren und adäquat für Ihre Unternehmung anwenden
  • die wichtigsten Methoden und Quellen für die Datenerhebung kennen und für bestimmte Marktsituationen bestimmen
  • konkrete Markt- und Unternehmensanalyse im Dienstleistungsbereich durchführen
  • die Unterschiede bei den strategischen Entscheiden im Dienstleistungsmanagement gegenüber anderen Wirtschaftssektoren und -branchen kennen und bestimmen
  • den Grad der Kundenintegration im Dienstleistungsprozess bestimmen     
  • den Leistungserstellungsprozess kundenorientiert entwickeln (Kundenmehrwerte durch Erlebnisse und Inszenierung von Dienstleistungen)
  • das interne Leistungspotenzial (Ressourcen) aufbauen, umsetzen und steuern
  • die wichtigsten Qualitätsmanagementmodelle im Dienstleistungsbereich enennen und praxisgerecht anwenden
  • beim Erlös- und Kostenmanagement bestimmte Modelle wie Yield- Management, Dynamic-Pricing, Prozesskostenrechnen, etc. ausführen
  • ein wirkungsvolles Zeitmanagement bei der Erbringung von Dienstleistungen umsetzen
  • die Gewinnung, Aufbereitung und Verfügbarkeit von Markt-, Kunden- und Firmendaten sicherstellen, auswerten und interpretieren
  • die Unterschiede des Dienstleistungsmarketings kennen und einen konkreten Marketing-Instrumente Mix entwickeln
  • wirkungsvolle Kommunikationsmassnahmen von Dienstleistungs- und Serviceangeboten definieren
  • ein dienstleistungsorientiertes Verhalten aller am Leistungserstellungsprozess involvierter Personen und Organisation sicherstellen
  • die wichtigsten Methoden und Instrumente zur Kontrolle der internen und externen Ergebnisse bestimmen und anwenden.

Aufbau der Ausbildung

Den allgemeinen Bezugsrahmen des CAS Dienstleistungsmanagement bildet der Managementrahmen des EFQM-Modells.

Das EFQM-Modell fokussiert auf die Leistungsfähigkeit der Organisation und gleichzeitig auf die Qualität der Dienstleistungserbringung und verortet folgende Themenschwerpunkte:

  • Grundlagen EFQM-Modell und Dienstleistungsmanagements
  • Markt- und Unternehmensanalyse
  • Strategisches Dienstleistungsmanagement
  • Operatives Dienstleistungsmanagement
  • Controlling
  • Firmenbesuch

Voraussetzungen

Zulassung

Hochschulabschluss und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung oder gleichwertige Aus- oder Weiterbildung und mehrjähriger Berufserfahrung.

Berufliche Voraussetzungen: Keine - Dienstleistungs- und Servicemanagement betrifft alle Branchen und Wirtschaftssektoren, auch Verwaltungen und Non-Profit Organisationen.

Zulassungen „sur dossier“ sind möglich.

Der Besuch des Kurses Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten ist obligatorisch für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss. Er vermittelt die methodischen Fähigkeiten für den erfolgreichen CAS-Abschluss.

Bewerbungen aus dem Ausland: siehe Website des Anbieters

Anmeldung

Anmeldeschluss: 6 Wochen vor Start. Bei verfügbaren Plätzen ist eine spätere Anmeldung möglich.

Kosten

CHF 8'500.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) der Berner Fachhochschule in «Dienstleistungsmanagement»

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst

Dauer

21 Studientage, verteilt über 6 Monate
Unterricht: Donnerstag, Freitag und Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Dieses Angebot ist ein Teil von:

  • EMBA in Leadership und Management
  • EMBA in Ökonomie und Management im Gesundheitswesen

Links

berufsberatung.ch