Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Introvision-Coaching

Diplom / Zertifikat des Anbieters

4progress GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Liestal (BL)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.2.0

Aktualisiert 13.12.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Sie lernen die Hintergründe von Introvision kennen und werden mit dieser Methoden vertraut gemacht, auch durch das eigene Erleben.

Es gibt Situationen, in denen ein Klient in eine Blockade gerät, bei der er trotz Reflexion, neu eintrainiertem Verhalten oder veränderten inneren Einstellungen buchstäblich hängen bleibt. Für viele war das bisher der Beweis, dass eine (längere) Therapie unumgänglich ist.

Frau Prof. Dr. Angelika C. Wagner hat an der Universität Hamburg seit Mitte der 70-er Jahre rund um diese «Alarme» – wie sie dieses Phänomen nennt – geforscht. Bei der Arbeit mit Lehrerinnen und Lehrern, die diese Stresssymptome in besonderer Weise kennen, hat sie nicht nur wichtige Erkenntnisse gewonnen, sondern auch den Weg zu diesem Verfahren gebahnt, das sich Introvision nennt.

Coaches, Supervisor/innen, Therapeut/innen, Berater/innen, etc. kommen immer wieder in Kontakt mit solchen «ausweglosen» Situationen bei ihren Klient/innen. Meistens verweisen Coaches auf eine Psychotherapie in solchen Fällen. Dies ist nicht unbedingt nötig – denn sehr häufig kann mit diesem Kurzverfahren «Introvision» der innere Alarm «gelöscht» werden. Betroffene berichten in über 80% nach einer einzigen Coachingsitzung von völliger Befreiung davon.

Diese Weiterbildung ist deshalb für Frauen und Männer in Beratungsberufen.

Voraussetzungen

Zulassung

Sie sind zertifizierter Coach, Supervisor/in, Psychologischer Berater / Beraterin, Psychotherapeut/in

Kosten

CHF 3'360.- (Ratenzahlung möglich)

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Liestal (BL)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

31. Mai 2019

Dauer

4 x 2 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch