Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Instandhaltungstechniker/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters

SBB AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Swissdoc

7.632.1.0

Aktualisiert 13.12.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die SBB bietet eine internen Kurzausbildung zum/zur Instandhaltungstechniker/in an.

Instandhaltungstechniker/innen führen alle Wartungs- und Inspektionsarbeiten an den Schienenfahrzeugen der SBB durch. Ausserdem sind sie dafür verantwortlich, die anfallenden Instandsetzungsarbeiten auszuführen sowie gegebenenfalls Komponenten auszutauschen. Das Hauptziel der Arbeit besteht im Diagnostizieren und Reparieren von Störungen. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Durchführung von Kontroll- und Änderungsaufträgen sowie die Feststellung von Abweichungen. Im Anschluss an Wartung und Reparatur setzen Instandhaltungstechniker/innen die von ihnen bearbeiteten Schienenfahrzeuge wieder in Betrieb. Und stellen diese pünktlich, sicher und zuverlässig zur Abfahrt bereit.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufslehre EFZ im elektrischen oder mechanischen Bereich
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (sowohl mündliche als auch schriftlich )

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar oder Februar

Dauer

Beim Anbieter nachfragen

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

SBB AG
E-Mail: info-personalmarketing@sbb.ch
Tel. +41 (0)51 220 20 29

berufsberatung.ch