Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Mittwoch, 05. Dezember zwischen 21:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Deutsch für die Gastronomie und Hotellerie, A1/A2

Kurszertifikat / Kursbestätigung

ENAIP Zürich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Sprachkurse / Sprachaufenthalte

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Sprachkurstyp

Sprachkurse

Ausbildungsthemen

Sprachkurse

Zu lernende Sprache

Deutsch

Swissdoc

9.851.3.0

Aktualisiert 03.12.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In dem Deutschkurs für Mitarbeiter in der Gastronomie und Hotellerie werden die Deutschkenntnisse der TeilnehmerInnen aufgebaut. Die Kursinhalte umfassen das Lesen, Schreiben, Sprechen und Verstehen der deutschen Sprache.

Zusätzlich beschäftigen sich die KursteilnehmerInnen mit berufsspezifischen Sprachsituationen und dem Wortschatz aus Gastronomie und Hotellerie. Dabei wird mit authentischem Material (Speisekarten, Zutatenlisten, Formularen, etc.) gearbeitet. Die KursteilnehmerInnen sollen und dürfen auch Materialien aus ihren Betrieben mitbringen.

Nach dem Kurs können sich die TeilnehmerInnen über die Abläufe in der Küche oder ihrem Betrieb unterhalten. Sie können die für den Arbeitsablauf relevanten Formulare ausfüllen und sich mit Kunden im Service unterhalten.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Basiskurs: Deutsch Niveau A2 – B1
  • Prüfungsvorbereitungskurs: Gutes Niveau B1 oder B2

Kosten

CHF 920.-

Hinzu kommen Auslagen für Kursmaterialien.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

Ein halbes Niveau dauert 15 Wochen
2 x 2 Lektionen/Woche nachmittags

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Zu lernende Sprache

  • Deutsch

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch