Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Geschlechterreflektierte Männerarbeit

Kurszertifikat / Kursbestätigung

männer.ch - masculinities.ch

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE) - Zürich (ZH) - Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.731.28.0 - 9.731.16.0

Aktualisiert 11.10.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang vermittelt theoretisches und praktisches Grundlagen-, Themen- und Methodenwissen sowie Erfahrungen aus der Arbeit mit spezifischen Zielgruppen.

Einführungen

  • Gender Studies und Männlichkeitsforschung
  • Männliche Sozialisation
  • Geschlechtsidentitäten und sexuelle Orientierung
  • Gleichstellungsgesetzgebung und Gleichstellungsarbeit

Themen

  • Gesundheit und Selbstsorge
  • Familie und Vaterschaft
  • Sexualität
  • Arbeit und Vereinbarkeit
  • Gewalt

Arbeitsfelder/Ansätze

  • Männer- und Väterberatung
  • Gender transformative Trainings
  • Männer- und Väterbildung
  • Bubenarbeit
  • Peer-to-Peer-Ansätze
  • Aufsuchende Männerarbeit
  • Mentoring
  • Arbeit in und mit Männergruppen
  • Advocacy und Öffentlichkeitsarbeit

Arbeit mit spezifischen Zielgruppen

  • Buben
  • Väter
  • ältere Männer und Grossväter
  • bildungsferne Männer
  • Väter in Unternehmen

Voraussetzungen

Zulassung

Zielgruppe

Männer mit einem höheren Bildungsabschluss (Universität/Fachhochschule) und erster Berufserfahrung, mit einem fachlichen Interesse an der Männer-, Geschlechter- und Gleichstellungsarbeit, mit der Fähigkeit und dem Wunsch, entwicklungsorientiert mit der Zielgruppe Buben, Männer und/oder Väter zu arbeiten.

Kosten

  • Lehrgangskosten: CHF 2’850.- pro Teilnehmer inkl. Unterlagen (zahlbar in drei Raten à CHF 950.- d.h. 1/3 vor Beginn, 1/3 bis Ende 2019, 1/3 bis zur letzten Blockwoche).
  • Dazu kommen Kosten für Übernachtung und Verpflegung (Vollpension vegetarisch) während der beiden Blockwochen von CHF 80.- bis 110.- pro Person und Nacht sowie die Kosten für die Anreise.
  • Für maximal vier Teilnehmer mit beschränkten finanziellen Möglichkeiten kann der Anbieter die Hälfte aller Kosten übernehmen (Lehrgang, Übernachtung und Verpflegung).

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)
  • Zürich (ZH)
  • Basel (BS)

Blockwochen: Seminarhaus Hollerbühl, Schmalenberg 20, D-79875 Dachsberg (www.hollerbuehl.de)

Einzelne Lehrtage: an zentraler Lage in Bern, Zürich und Basel

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März

Dauer

16 Tage verteilt auf zwei Blockwochen (2x5 Tage) und 6 einzelne Tage.

Für die Vorbereitung der Lerneinheiten, die Selbstreflektion und die (Mit-)Arbeit in einem Umsetzungsprojekt ist nochmals ein Zeitaufwand von etwa 16 Tagen vorzusehen (weitgehend frei einteilbar).

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch