Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Meisterlandwirt/in (Betriebsleiterschule 2)

Eidg. Diplom HFP

Berufsbildungszentrum BBZ Pfäffikon

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Pfäffikon SZ (SZ) - Seedorf UR (UR) - Giswil (OW)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Landwirtschaft

Swissdoc

7.130.12.0

Aktualisiert 02.10.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Während der Höheren Berufsbildung für Landwirt/innen lassen sich die Teilnehmenden für ihre Zukunft als Unternehmer ausbilden.Im Zentrum der Meisterprüfung stehen das Unternehmertum und die Entwicklung des Betriebes unter Berücksichtigung des Marktes sowie der strategischen Ausrichtung.

Inhalt

  • Ökonomische Planung und Finanzierung
  • Volkswirtschaft und Agrarpolitik
  • Agrarrecht und Unternehmensformen
  • Versicherungen, Berufsvorsorge und Steuern
  • Strategische Unternehmensführung

Voraussetzungen

Zulassung

  • eidg. Fachausweis aus dem Berufsfeld Landwirtschaft, eidg. Fachausweis Bäuerin / bäuerlicher Haushaltleiter oder gleichwertiger Ausweis
  • erfolderliche Modulabschlüsse und mind. 20 Modulpunkte (inkl. Punkte, welche für den Fachausweis erreicht wurden)

Kosten

Angaben zu den Kosten siehe Website

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Infomationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Pfäffikon SZ (SZ)
  • Seedorf UR (UR)
  • Giswil (OW)

Die Ausbildung (Module) findet an drei Schulorten statt:

BBZ Pfäffikon
Römerrain 9
8808 Pfäffikon

Kantonale Bauernschule Uri
A Pro Strasse 44
6462 Seedorf

Berufs- und Weiterbildungszentrum
Aariedstrasse
6074 Giswil

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch