Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Digitales Vertriebsmanagement

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.616.28.0

Aktualisiert 26.09.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

CAS: Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten 

Die Digitalisierung des Marktes und der internen Abläufe stellt den Vertrieb vor enorme Herausforderungen: Das Internet als neuer Vertriebsweg folgt eigenen Gesetzen, das Kundenverhalten wird transparenter und neue Möglichkeiten der Ansprache entstehen.

Gleichzeitig nimmt der Einfluss des Kunden auf die Beurteilung von Sortiment und Service zu. Die Konsumenten (B2C und B2B) fordern eine intensivere Kommunikation mit dem Händler/Verkäufer. Social Networks gewinnen an Bedeutung für Empfehlungsmarketing, Verkaufsförderung und Produktvorstellungen.

Aufbau der Ausbildung

15 ECTS-Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 – 30 Arbeitsstunden.

Kursinhalt

    • Vertriebsstrategien 4.0: Digitale Vertriebsansätze
    • Omnichannel: E-Commerce, Webshop, Social Commerce, Filialen, Vertrieb
    • SoLoMo im digitalen Vertrieb: Social, Local, Mobile
    • Crowd-Sourcing im digitalen Vertrieb, Nutzen Sozialer Netzwerke, WOM-Konzepte
    • Tech Hack: VR, AR, AI, Apps, Chatbots, Robo Advisor, Mobile, Wearables
    • Digital CRM: Kundendialog und –kommunikation über alle Kanäle - Big Data, Smart Data, Open Data im digitalen Vertrieb
    • Tools, Gadgets und Webservice für den mobilen Vertriebsalltag
    • Vertriebsorganisation: Führungsinstrumente, Dashboards
    • Praxis-Fokus: Banken, Versicherungen, Telco, Beratungen, Direktvertrieb, Retail
    • Pitch der Praxisarbeit vor einer Geschäftsleitung (Präsentation und Diskussion)

Voraussetzungen

Zulassung

Siehe untenstehenden direkten Link zur Webseite.

Kosten

CHF 7'900.– (inkl. Kursunterlagen)

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März 2019

Dauer

15 Tage innerhalb von 3 Monaten

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Petra Abt, petra.abt@fhnw.ch, T +41 61 279 17 47

berufsberatung.ch