Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Französisch - Ärztliche Gespräche führen

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Institut de Langue Française et d'Expression ILFE, Antoinette Vonlanthen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Langenthal (BE)

Unterrichtssprache

Französisch

Ausbildungstyp

Sprachkurse / Sprachaufenthalte

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Sprachkurstyp

Sprachkurse

Ausbildungsthemen

Sprachkurse

Zu lernende Sprache

Französisch

Swissdoc

9.852.1.0

Aktualisiert 18.09.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Mit den Kommunikationscoachings erleben die Kursteilnehmenden die Verbindlichkeit der Sprache – Grammatik, Ausdrucksweise, Stimme – und erhalten Feedbacks zur Gesprächskultur.
Das spezifische Sprach- und Kommunikationstraining, dessen Themen und Ziele die Teilnehmenden selbst bestimmen, ist personenzentriert. Als Basis für die Gestaltung der Trainings nutzen die Teilnehmenden und die Kursleiterin konkrete Fallsituationen. Das Coaching läuft anhand von Grundsätzen und Mustern ab. Diese beziehen sich auf das freie Sprechen, die Zusammenarbeit, die Vertraulichkeit und den Berufskodex. Das Training fokussiert auf eine gut verständliche Ausdrucksweise und bezieht die Französischkenntnisse der Teilnehmenden, ihr Wissen, ihre Erfahrung sowie ihre Aussageabsichten ein.

Schwerpunkte

  • Fachwissen und Information vermitteln
  • Sach- und beziehungsorientiert kommunizieren
  • Konflikt ansprechen
  • Regeln der Aussprache, der Sprachmelodie, des Sprachrhythmus und der Akzentuierung korrekt anwenden

Voraussetzungen

Zulassung

Es wird als Mindestniveau die Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens verlangt.

Zielpublikum

Ärztinnen/Ärzte aller medizinischen Fachgebiete.

Kosten

Kosten für Einzellektionen (60 Minuten): CHF 200.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Langenthal (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Die Termine/Daten werden mit der Kursleitung zusammen geplant.

Dauer

Zeitplan:
Drei Möglichkeiten: strukturierter Lernplan im 2-Wochenrhythmus, im monatlichen Rhythmus oder fixe Etappenziele selbständig erarbeiten

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Zu lernende Sprache

  • Französisch

Unterrichtssprache

  • Französisch

berufsberatung.ch